stage

Bioenergie-Kalender.de - Das Veranstaltungs-Portal rund um die Bioenergie, Biogas, Biomasse. Einfache Themensuche und interessante Bioenergie-Events, Veranstaltungen, Kongresse, Messen und Termine direkt über Merkfunktion in Outlook oder Google Kalender vormerken.

Von:   Bis:   

Volltextsuche:   

Aktuelle Neuzugänge


TerminThemaVeranstalter
06.05.2020 - 07.05.2020 Mainzer Netztagung 2020
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Mainzer Netztagung 2020

06.05.2020 - 07.05.2020

Tagungsort

Mainz
Karl-Weiser-Straße 1
55131 Mainz

Anmeldung und Information

Tel.:030.28 44 94-218
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Versorger, Planer, EDV-Fachleute

Infos zur Veranstaltung

Die Mainzer Netztagung gilt seit langem als etablierte Plattform für praxisorientierte Vorträge und regen Informationsaustausch zwischen Teilnehmern und Referenten.

Programmschwerpunkte

  • Digitalisierung der Stromnetze – Innovative Projekte und Strategien
  • Netzplanung: Integration von Erneuerbaren Energien und Speichern
  • Moderne Qualitätssicherung mit digitalen Systemen
  • Smart-Meter-Rollout mittels Workforce-Management-System
  • Instandhaltung: Zustandsbewertung für das Asset-Management


4 gute Gründe für die Teilnahme

  • Nutzen Sie die offene Atmosphäre der Tagung um neue Kontakte zu knüpfen, die Sie bei Fragen unkompliziert ansprechen können.
  • Sparen Sie sich viele einzelne Termine und Dienstreisen und treffen Sie zahlreiche Hersteller und Dienstleister von Netz-Lösungen direkt vor Ort.
  • Informieren Sie sich über aktuelle Themen aus allen Bereichen der Netze und nehmen Sie neue Impulse für Ihre Arbeit mit.
  • Nah an Ihrem Alltag: Alle Themen sind praxisnah und orientieren sich an konkreten Projekten und Anwendungsbeispielen. Die vorgestellte Technik ist marktreif.


Hintergrund | Ziel

Die Mainzer Netztagung greift aktuelle und innovative Themen aus dem Netzbereich auf. Sie ist eine seit vielen Jahren etablierte Plattform für praxisorientierte Vorträge und regen Informationsaustausch zwischen Teilnehmern und Referenten. Die Themen orientieren sich nah an Ihrem Arbeitsalltag, sorgen für Erfahrungsaustausch und neue Impulse und Ideen für die eigene Arbeit.

Ob in den Pausen oder bei der Abendveranstaltung: Die vertraute Atmosphäre der Mainzer Netztagung bietet eine gute Grundlage, das eigene Netzwerk innerhalb der Branche zu erweitern. Stellen Sie den Referenten direkt in der Diskussion oder auch bei der Abendveranstaltung Ihre Fragen und bleiben Sie informiert.

Zielgruppe

  • Geschäftsführer und Führungskräfte von Netzbetreibern (aller Ebenen), Netzservicegesellschaften, EVU und Stadtwerke
  • Fachkräfte aus den Bereichen Netzplanung, Netzbau und -instandhaltung, Projektierung, Bauabwicklung, Einkauf und Abrechnung, Arbeitsvorbereitung und Einsatzsteuerung, Störungsbearbeitung/ Entstörungsmanagement sowie Betrieb und Service
  • Unternehmensberater und Hersteller sowie IT-Dienstleister


Kosten

Teilnehmerbeitrag€ 1.530,- zzgl. MwSt.

Eingeschlossene Leistungen: digitale Tagungsunterlagen, Begrüßungskaffee, Mittagessen an beiden Tagen, Abendessen, Getränke und Pausenbewirtung. Übernachtungskosten sind nicht inbegriffen.

Bei Absagen ab dem 13. Kalendertag vorVeranstaltungsbeginn berechnen wir 50 %, bei Absagen ab dem 7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn 100 % des Teilnahmebeitrags.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der EW Medien und Kongresse GmbH, die auf Anfrage erhältlich sind.



Anmeldung

Tel.:030.28 44 94-218
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Mainzer Netztagung 2020

Tagungsort

Mainz
Karl-Weiser-Straße 1
55131 Mainz

Anmeldung und Information

Tel.:030.28 44 94-218
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Versorger, Planer, EDV-Fachleute

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:030.28 44 94-218
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
23.04.2020Sustainable Finance - Ökologisch nachhaltige Investiti...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin


EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin

Sustainable Finance - Ökologisch nachhaltige Investitionen und Wirtschaftstätigkeiten

23.04.2020

Tagungsort

ESV Akademie Berlin
Genthiner Straße 30G
10785 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030 2093 40740
Telefax:030 2093 40731
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

 , Juristen, Aktionäre

Infos zur Veranstaltung

Das Thema Nachhaltigkeit steht an einer vorderen Stelle der Agenda der europäischen Finanzmarktregulierung. Die EU-Kommission hat ihrem Aktionsplan zur Finanzierung nachhaltigen Wachstums folgend verschiedene Gesetzesvorhaben angestoßen und auch die Bundesregierung entwickelt derzeit eine Sustainable Finance Strategie für Deutschland.

Das EWeRK-Seminar wird einen fundierten Überblick über den aktuellen Stand der europäischen und deutschen Rechtsentwicklung bieten.



Kosten

Teilnahmegebühr für Mitglieder: 495,- €
Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder: 575,- €



Anmeldung

Tel.:030 2093 40740
Telefax:030 2093 40731
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin

Sustainable Finance - Ökologisch nachhaltige Investitionen und Wirtschaftstätigkeiten

Tagungsort

ESV Akademie Berlin
Genthiner Straße 30G
10785 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030 2093 40740
Telefax:030 2093 40731
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

 , Juristen, Aktionäre

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Zunächst wird Kristina Jeromin (Deutsche Börse/stellv. Vorsitzende dss Sustainable-Finance-Beirats) über den Beratungsstand und Zwischenbereicht des Sustainable Finance-Beirates berichten.

RA'in Dr. Nina Scherber (lindenpartners) liefert einen Überblick über die bestehenden und aktuell geplanten regulatorischen Maßnahmen der EU.

RA Dr. Nils Ipsen (lindenpartners) wird im Anschluss die Frage erörtern, was unter einer "Ökologisch nachhaltigen Wirtschaftstätigkeit" nach der TaxonomieVO zu verstehen ist.

Christian Eck (BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland) wird schließlich über die praktische Umsetzung der regulatorischen Maßnahmen referieren.



Anmeldung

Tel.:030 2093 40740
Telefax:030 2093 40731
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
07.10.2020Infoveranstaltung Aserbaidschan: Solar- und Windenergie
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

Renewables Academy (RENAC) AG


Renewables Academy (RENAC) AG

Infoveranstaltung Aserbaidschan: Solar- und Windenergie

07.10.2020

Tagungsort

tbc
 
 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:+49 (0)30 58 70870 10
Telefax:+49 (0)30 58 70870 88
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Vertriebsleiter, Installateure

Infos zur Veranstaltung

Am 07.10.2020 organisiert die RENAC AG eine Informationsveranstaltung zur Solar- und Windenergie in Aserbaidschan. Gemeinsam mit unserem Partner, der AHK Aserbaidschan möchten wir deutschen Unternehmen aktuelle Informationen über die Rahmenbedingungen, aktuelle Ausschreibungen sowie Förder- und Finanzierungmöglichkeiten für Lösungen im Bereich der Solar- und Windenergie vermitteln. Neben der AHK Aserbaidschan laden wir zwei lokale Experten zum Thema ein, die Ihnen die neueste Marktentwicklung vorstellen und individuell auf Ihre Fragen eingehen. Ferner werden Fragen zur Projektfinanzierung, Kreditabsicherung und rechtliche Rahmenbedingungen mit renommierten deutschen Experten diskutiert.

Das aserbaidschanische Energieministerium plant, den Anteil der EE an der Gesamtenergiebilanz bis 2030 von 17 % auf 30 % zu erhöhen. Zudem steht ein Gesetz zu den erneuerbaren Energien kurz vor dem Durchbruch.

Marktchancen für deutsche Unternehmen ergeben sich vor allem im Bereich der Solarenergie (Gesamtpotenzial: > 8 000 MW). Es besteht Bedarf an qualitativ hochwertigen Solarkollektoren, Solarzellen und anderen Zuliefergütern sowie an Fachleuten, die lokale Experten ausbilden können.

Im Bereich der Windenergie ist der Import für deutsche Unternehmen besonders attraktiv, da Windenergieanlagen, -zubehör und Windanlagekomponenten von Importzöllen und der Mehrwertsteuer befreit werden. Auch Beratungs- und Wartungsdienstleistungen bieten Marktchancen: Deutsche Fachkräfte können zuständige Institutionen in der Projektentwicklung und -realisierung unterstützen und vor Ort Personal schulen. Für Machbarkeitsstudien wurden deutsche Firmen zudem mehrmals beauftragt.



Kosten

30 € Cateringpauschale



Anmeldung

Tel.:+49 (0)30 58 70870 10
Telefax:+49 (0)30 58 70870 88
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

Renewables Academy (RENAC) AG

Infoveranstaltung Aserbaidschan: Solar- und Windenergie

Tagungsort

tbc
 
 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:+49 (0)30 58 70870 10
Telefax:+49 (0)30 58 70870 88
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Vertriebsleiter, Installateure

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:+49 (0)30 58 70870 10
Telefax:+49 (0)30 58 70870 88
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
27.05.2020Infoveranstaltung Kasachstan: Eigenversorgung mit erneu...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

Renewables Academy (RENAC) AG


Renewables Academy (RENAC) AG

Infoveranstaltung Kasachstan: Eigenversorgung mit erneuerbaren Energien für Gebäude und Industrie

27.05.2020

Tagungsort

tbc
 
 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:+49 (0)30 58 70870 17
Telefax:+49 (0)30 58 70870 88
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Infos zur Veranstaltung

Am 27.05.2020 organisiert die RENAC AG eine Informationsveranstaltung zum Thema: Eigenversorgung mit Erneuerbaren Energien für Gebäude und Industrie in Kasachstan.

Gemeinsam mit unserem Partner der Delegation der deutschen Wirtschaft in Kasachstan möchten wir deutschen Unternehmen aktuelle Informationen über die Rahmenbedingungen, aktuelle Ausschreibungen sowie Förder- und Finanzierungmöglichkeiten für Lösungen im Bereich Eigenversorgung mit erneuerbaren Energie im Gebäude und Industriesektor vermitteln.

Neben Repräsentanten der Delegation der deutschen Wirtschaft aus Kasachstan laden wir zwei lokale Experten zum Thema ein, die Ihnen die neuste Marktentwicklung vorstellen & individuell auf Ihre Fragen eingehen.

Ferner werden Fragen zur Projektfinanzierung, Kreditabsicherung und rechtliche Rahmenbedingungen mit renommierten deutschen Experten diskutiert.
Die Informationsveranstaltung dient ebenfalls zur Vorbereitung der anstehenden Geschäftsreise zum selben Thema vom 8.11 bis 13.11.2020 nach Almaty.



Kosten

30 € Cateringpauschale



Anmeldung

Tel.:+49 (0)30 58 70870 17
Telefax:+49 (0)30 58 70870 88
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

Renewables Academy (RENAC) AG

Infoveranstaltung Kasachstan: Eigenversorgung mit erneuerbaren Energien für Gebäude und Industrie

Tagungsort

tbc
 
 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:+49 (0)30 58 70870 17
Telefax:+49 (0)30 58 70870 88
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Kasachstan ist der neuntgrößte Flächenstaat der Welt. Städte und Dörfer sind hunderte und manchmal tausende Kilometer voneinander entfernt. Nach offiziellen Angaben sind in Kasachstan mehr als 5 000 Siedlungen nicht an das öffentliche Energieversorgungsnetz angeschlossen. Privatverbraucher, kleine Ortschaften, Landwirte, die keinen Zugang zum öffentlichen Stromnetz haben, suchen dringend nach neuen Lösungen im Bereich der dezentralen Energieversorgung.

Derzeit gibt es in der Republik bereits etwa 90-100 Bauernhöfe, die ihren Strombedarf durch EE decken. – Das Potential erneuerbarer Energien im Bereich dezentraler Energieversorgung ist für die Entwicklung entlegener Siedlungen und Dörfer unübersehbar!


Der Aufwärtstrend in der kasachischen Industrie hält weiterhin an. Man geht von einem mittelfristigen Wachstum von 3 und 6 Prozent pro Jahr aus. Mehrere staatliche Investitionsprogramme wirken positiv auf diese Entwicklung ein. Der steigende Energiebedarf soll auch im industriellen Sektor zunehmend aus erneuerbaren Energien gewonnen werden.
Der Markt ist vor allem in den Bereichen Solar und Wind in Bewegung: Betrug die installierte Leistung für erneuerbare Energien Ende 2018 noch 531 Megawatt, waren es Ende September 2019 bereits 937 Megawatt.

Den Anteil an der Gesamtstromerzeugung des Landes bezifferte das Energieministerium zuletzt auf 2,2 Prozent. Über Auktionen wurden 2018 Projekte für erneuerbare Energien mit 1.000 Megawatt Leistung vergeben; im Herbst 2019 standen Ausschreibungen für weitere 255 Megawatt an.



Anmeldung

Tel.:+49 (0)30 58 70870 17
Telefax:+49 (0)30 58 70870 88
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
mehr anzeigen
KW
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
21
22
24
25
26
28
29
30
01
02
03

Energie Jobs und Karriere

50Hertz Transmission GmbH Elektroingenieurin (w/m/d) Netzzustandsprognosen
© 50Hertz Transmission GmbH
Green Source GmbH Elektrotechniker/in für Photovoltaik Freiflächenanlagen in Russland
© GREEN SOURCE GmbH
Syna GmbH Koordinator (m/w/d) Bau und Montage Stromnetze
© Syna GmbH