stage

Auswahl > Detail >


EW Medien und Kongresse GmbH
Reinhardtstraße 32
10117 Berlin

Telefon: 069 / 7104687-0
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Internet: https://www.ew-online.de
Profil
EW Medien und Kongresse ist der führende Informationsanbieter für die Energie- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Bei EW erhalten Sie aktuelles Branchenwissen medienübergreifend aus einer Hand. "Wissen ist unsere Energie" - unter diesem Leitspruch arbeiten wir täglich daran, die wichtigsten Brancheninformationen zusammenzutragen und für Sie aufzubereiten.

Die Anforderungen an eine hohe Qualität, Aktualität und Praxisnähe stehen dabei immer im Mittelpunkt. Profitieren Sie von aktuellem Expertenwissen auf unseren Kongressen, Tagungen und Seminaren oder in unseren Fachzeitschriften und Fachbüchern.

Ansprechpartner
Herr Herranz
Veranstalter-Video

Filter: EW Medien und Kongresse GmbHalle Filter zurücksetzen
TerminThemaVeranstalter
11.04.2019Grundlagen und aktuelle Entwicklungen des Energierechts
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Grundlagen und aktuelle Entwicklungen des Energierechts

11.04.2019

Tagungsort

Centro Bristol Bonn
Prinz-Albert-Straße 2
 Bonn

Anmeldung und Information

Tel.:0 69 / 7 10 46 87-552
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

Vertriebsleiter, Juristen, Stadtwerke

Infos zur Veranstaltung

Von der Energiewende profitieren Anwälte, Berater und IT-Unternehmen am meisten.

Hintergrund der Beratungsdichte in der Energiewirtschaft sind derzeit mannigfaltige Gesetzes- und Verordnungsänderungen, die sowohl bei Versorgern als auch bei Kunden zu umfassenden Umstellungen führen. So sind für die Versorger Themen wie das neue EEG, Regelungen zu Kapazitätsreserven, Reportingpflichten nach REMIT, neue Netzregulierungsvorgaben sowie ständig neue Rechtsprechungen zum Kundenkontakt relevant.

Die Kunden müssen sich ihrerseits mit neuen Energieeffizienz- und Einsparvorgaben, Vorgaben aus der System-Stabilitätsverordnung, umfangreichen Rechnungstexten und beispielsweise geänderten Bedingungen der Förderung von KWK-Anlagen auseinandersetzen.

In diesem Seminar vermittelt Ihnen der Referent die Grundlagen des Energierechts. Die Vorgaben aus den relevanten Gesetzen werden Ihnen anhand der Prozesse dargestellt und erläutert – orientiert an den Aufgaben von Versorgungsunternehmen. Hierbei wird auf typische Vertragsgestaltungen mit Kunden und anderen Marktteilnehmern wie Lieferanten oder Netzbetreibern eingegangen.



Kosten

€ 950,- (zzgl. MwSt.)



Anmeldung

Tel.:0 69 / 7 10 46 87-552
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Grundlagen und aktuelle Entwicklungen des Energierechts

Tagungsort

Centro Bristol Bonn
Prinz-Albert-Straße 2
 Bonn

Anmeldung und Information

Tel.:0 69 / 7 10 46 87-552
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

Vertriebsleiter, Juristen, Stadtwerke

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 69 / 7 10 46 87-552
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
19.03.2019 - 20.03.2019Allgemeine Anschluss- und Grundversorgungsbedingungen
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Allgemeine Anschluss- und Grundversorgungsbedingungen

19.03.2019 - 20.03.2019

Tagungsort

Hilton Dresden
An der Frauenkirche  5
 Dresden

Anmeldung und Information

Tel.:0 69.7 10 46 87-552
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

Versorger, Juristen

Infos zur Veranstaltung

Die Anschluss- und Grundversorgungsbedingungen sind die zwingend zu beachtenden Regelungen für den Anschluss in Niederspannung und Niederdruck und für die Strom- und Gasbelieferung von Haushaltskunden in der Grundversorgung.

In diesem Seminar werden die aktuellen Themen und Entwicklungen der Anschluss- und Grundversorgungsbedingungen praxisnah behandelt. Es erwarten Sie u. a. Themen wie Vertragsabschluss, Netzanschluss, Anschlussnutzung, Haftung, Grundstücksbenutzung, Baukostenzuschüsse, Messung, Ersatzversorgung, Lieferantenwechsel, Preisänderungen, Verbrauchserfassung, Voraussetzungen einer Verbrauchsschätzung, Abrechnung, Unterbrechung der Versorgung, Durchsetzung des Rechts zur Liefersperre (Klage und einstweilige Verfügung) sowie Kündigung.

Aktuelle Probleme betreffen den Abschluss und Inhalt von Versorgungsverträgen, Preisänderungen und die damit zusammenhängenden neuen Regelungen der StromGVV und GasGVV.

Sie erhalten ausreichend Zeit für Fragen und Diskussionen.



Kosten

€ 1.150,- (zzgl. MwSt.)



Anmeldung

Tel.:0 69.7 10 46 87-552
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Allgemeine Anschluss- und Grundversorgungsbedingungen

Tagungsort

Hilton Dresden
An der Frauenkirche  5
 Dresden

Anmeldung und Information

Tel.:0 69.7 10 46 87-552
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

Versorger, Juristen

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 69.7 10 46 87-552
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
19.03.2019 - 20.03.2019Grundsätzliche und aktuelle Fragen des Wegerechts
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Grundsätzliche und aktuelle Fragen des Wegerechts

19.03.2019 - 20.03.2019

Tagungsort

Best Western Hotel Russischer Hof Weimar
Goetheplatz  2
 Weimar

Anmeldung und Information

Tel.: 0 69.7 10 46 87-552
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger, Juristen

Infos zur Veranstaltung

Wir wollen Ihre aktuellen Fragen zum Wegerecht beantworten und im Erfahrungsaustausch Lösungsstrategien zu typischen Situationen des Wegerechts erarbeiten, zum Beispiel:

  • Die Versorgungsleitung Ihres Unternehmens soll wegen Baumaßnahmen an Straßen oderEisenbahnen geändert werden. Wer trägt die Kosten? Welche Pflichten hat der Kunde des Versorgungsunternehmens?
  • Eine Leitung muss zu einem neuen Kunden gebaut werden. Welche Verträge mit Straßenbauverwaltung, Eisenbahnen, Wasserstraßenverwaltung und Privatpersonen sind zu schließen?
  • Die Trasse der Leitung führt über private Grundstücke und die Eigentümer fordern hohe Entschädigungen – was ist angemessen?
  • Eine Umweltverträglichkeitsprüfung ist für den Bau oder die Änderung von Versorgungsleitungen erforderlich. Welche umweltrechtlichen Vorschriften sind zu beachten?
  • Welche Besonderheiten gelten bei Leitungen für Erneuerbare Energien?


Kosten

€ 1.290,- (zzgl. MwSt.)



Anmeldung

Tel.: 0 69.7 10 46 87-552
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Grundsätzliche und aktuelle Fragen des Wegerechts

Tagungsort

Best Western Hotel Russischer Hof Weimar
Goetheplatz  2
 Weimar

Anmeldung und Information

Tel.: 0 69.7 10 46 87-552
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger, Juristen

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.: 0 69.7 10 46 87-552
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
13.03.2019Anfechtung in der Insolvenz – Auf Augenhöhe mit dem ...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Anfechtung in der Insolvenz – Auf Augenhöhe mit dem Insolvenzverwalte

13.03.2019

Tagungsort

EW Medien und Kongresse GmbH
Reinhardtstraße 32
 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:0 69.7 10 46 87-552
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Juristen

Infos zur Veranstaltung

In diesem Seminar wird intensiv das Anfechtungsrecht in der Energiewirtschaft besprochen. Nach einer Einführung in die gesetzlichen Grundlagen wird die Rechtsprechung unter besonderer Berücksichtigung gläubigerfreundlicher Entscheidungen eingehend erläutert.

Die Risiken aus dem Abschluss von Stundungs- und Ratenzahlungsvereinbarungen werden dargelegt und Strategien zur Vermeidung von Anfechtungen sowie zur Abwehr geltend gemachter Anfechtungen dargestellt. Dabei werden Handlungsalternativen für die tägliche Praxis im Umgang mit potentiellen Risikokunden angeboten.

Der Fall TelDaFax und seine Folgen werden beispielhaft und eingehend analysiert. Abschließend wird umfassend auf aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet des Anfechtungsrechtes eingegangen



Kosten

€ 950,- (zzgl. MwSt.)



Anmeldung

Tel.:0 69.7 10 46 87-552
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Anfechtung in der Insolvenz – Auf Augenhöhe mit dem Insolvenzverwalte

Tagungsort

EW Medien und Kongresse GmbH
Reinhardtstraße 32
 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:0 69.7 10 46 87-552
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Juristen

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 69.7 10 46 87-552
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
19.02.2019Leitungsrecht 2019
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Leitungsrecht 2019

19.02.2019

Tagungsort

Golden Tulip Berlin Hotel Hamburg
Landgrafenstraße  4
 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger, Juristen

Infos zur Veranstaltung

Hintergrund | Ziel

Die 18. BDEW-Fachtagung Leitungsrecht zeichnet sich insbesondere dadurch aus, dass aktuelle Rechtsthemen zum Leitungs- und Wegerecht praxisnah, allgemein verständlich und lösungsorientiert durch ausgewiesene Praktiker und Kenner der Materie präsentiert werden. Die Fachtagung ist damit ein ideales Update für alle Fach- und Führungskräfte, die sich mit leitungs- und wegerechtlichen Besonderheiten befassen.

Im Fokus der Fachtagung stehen u.a. aktuelle Rechts- und Praxisfragen zum Netzausbau, zur Entschädigungspraxis, zur Mitnutzung von Bahn- und Straßengrundstücken sowie zur Verlegung von Glasfasernetzen für TK-Zwecke.

Sie erhalten einen umfassenden Überblick zu den gesetzlichen Entwicklungen und Tendenzen aus der Rechtsprechung im Zusammenhang mit Planung, Ausbau und Sicherung von Leitungstrassen. Sie treffen auf der Veranstaltung: Fach- und Führungskräfte, die in ihrer täglichen Arbeit mit leitungs- und wegerechtlichen Fragestellungen konfrontiert werden.



Kosten

€ 930,- für BDEW-Mitglieder
€ 1.310,- für Nicht-Mitglieder (einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).



Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Leitungsrecht 2019

Tagungsort

Golden Tulip Berlin Hotel Hamburg
Landgrafenstraße  4
 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger, Juristen

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
12.02.2019Leitungsrecht 2019
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Leitungsrecht 2019

12.02.2019

Tagungsort

Centro Hotel Bristol
Prinz-Albert-Str.  2
 Bonn

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

Versorger, Juristen

Infos zur Veranstaltung

Hintergrund | Ziel

Die 18. BDEW-Fachtagung Leitungsrecht zeichnet sich insbesondere dadurch aus, dass aktuelle Rechtsthemen zum Leitungs- und Wegerecht praxisnah, allgemein verständlich und lösungsorientiert durch ausgewiesene Praktiker und Kenner der Materie präsentiert werden. Die Fachtagung ist damit ein ideales Update für alle Fach- und Führungskräfte, die sich mit leitungs- und wegerechtlichen Besonderheiten befassen.

Im Fokus der Fachtagung stehen u.a. aktuelle Rechts- und Praxisfragen zum Netzausbau, zur Entschädigungspraxis, zur Mitnutzung von Bahn- und Straßengrundstücken sowie zur Verlegung von Glasfasernetzen für TK-Zwecke.

Sie erhalten einen umfassenden Überblick zu den gesetzlichen Entwicklungen und Tendenzen aus der Rechtsprechung im Zusammenhang mit Planung, Ausbau und Sicherung von Leitungstrassen. Sie treffen auf der Veranstaltung: Fach- und Führungskräfte, die in ihrer täglichen Arbeit mit leitungs- und wegerechtlichen Fragestellungen konfrontiert werden.



Kosten

€ 930,- für BDEW-Mitglieder
€ 1.310,- für Nicht-Mitglieder (einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).



Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Leitungsrecht 2019

Tagungsort

Centro Hotel Bristol
Prinz-Albert-Str.  2
 Bonn

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

Versorger, Juristen

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
29.01.2019Umweltverträglichkeitsprüfung im Leitungsbau
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Umweltverträglichkeitsprüfung im Leitungsbau

29.01.2019

Tagungsort

Renaissance Düsseldorf Hotel
Nördlicher Zubringer 6 
 Düsseldorf

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger, Juristen

Infos zur Veranstaltung

Programmschwerpunkte
  • UVP im Leitungsbau: Anwendungsbereich
  • UVP als Bestandteil des Planungsverfahrens
  • Wichtige Neuregelungen der UVPG-Novelle
  • Anforderungen an eine UVP
  • Frühe Öffentlichkeitsbeteiligung nach § 25 VwVfG
  • UVP in der gerichtlichen Überprüfung


Hintergrund | Ziel

Eine vollständige und fehlerfreie Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) ist ein wesentlicher Baustein für eine erfolgreiche Trassenplanung bzw. Leitungsbauvorhaben für die öffentliche Strom-, Gas-, Wasser- und Fernwärmeversorgung. Anfechtungsklagen von Netzausbaugegnern gegen Planfeststellungsbeschlüsse werden regelmäßig mit Verfahrensfehlern bei der Umweltverträglichkeitsprüfung begründet und führen leider immer wieder zum Erfolg! Profitieren Sie von den Praxiserfahrungen der Referenten und nutzen Sie den Workshop auch zum Erfahrungsaustausch mit Ihren teilnehmenden Kollegen.

Die Referenten stehen Ihnen für Fragen und Diskussionen während der Veranstaltung gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.


Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Führungskräfte aus den Bereichen Technik, Recht, Liegenschaften und Netzdienste sowie Rechtsanwälte, die sich mit planungsrechtlichen sowie leitungs- und wegerechtlichen Fragestellungen beschäftigen.

Kosten

€ 930,- für BDEW-Mitglieder
€ 1.310,- für Nicht-Mitglieder
(einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).

Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Umweltverträglichkeitsprüfung im Leitungsbau

Tagungsort

Renaissance Düsseldorf Hotel
Nördlicher Zubringer 6 
 Düsseldorf

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger, Juristen

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
TerminThemaVeranstalter
11.12.2018 - 12.12.2018Praxis Netzmonteure Strom
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Praxis Netzmonteure Strom

11.12.2018 - 12.12.2018

Tagungsort

Maritim Hotel am Schlossgarten
Pauluspromenade  2
36037 Fulda

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 / 28 44 94-205
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger

Infos zur Veranstaltung


5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen:
  • Betreiben Sie Ihr Netz wirtschaftlich und clever
  • Bau von Verteilungsnetzen. Passende Anlagen im Netz begrenzen die Kosten
  • Intelligente Sekundärtechnik im Einsatz. Ist Smart Grid ein Modewort oder „Netzoptimierer“?
  • Entstörungsmanagement. Diskutieren Sie Personal und Wartungsintervalle im Netzbetrieb
  • Erleben Sie Praxis im Vordergrund und den Verzicht auf Theorien


Ziel | Inhalte
Aktuelle und praxisgerechte Kenntnisse helfen Ihnen, die steigenden Anforderungen der täglichen Praxis auf gutem fachlichen Fundament sicher zu bewältigen. Wer die Zusammenhänge kennt, kann Probleme einordnen und Lösungen finden. Damit stellen Sie den ungestörten Betriebsablauf sicher und senken Kosten.

Unser Referent verzichtet auf theoretische Ausführungen und „trockene“ Verweise auf das Regelwerk. Im Seminar orientiert er sich an Ihren praktischen Anforderungen und beschränkt sich auf die wichtigen Grundlagen.

Kosten

Teilnehmerbeitrag € 1.190,-
(einschließlich Tagungsunterlagen, Mahlzeiten, Getränken und Pausenbewirtung).
Übernachtungskosten sind nicht inbegriffen.
Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94-205
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Praxis Netzmonteure Strom

Tagungsort

Maritim Hotel am Schlossgarten
Pauluspromenade  2
36037 Fulda

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 / 28 44 94-205
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94-205
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
11.12.2018Überbauung und Überpflanzung von Ver- und Entsorgungs...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Überbauung und Überpflanzung von Ver- und Entsorgungsleitungen

11.12.2018

Tagungsort

InterCityHotel Hannover
Rosenstraße 1
30159 Hannover

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger, Planer

Infos zur Veranstaltung

Hintergrund | Ziel

Unzugänglichkeit und die potenzielle Gefährdung von Hausanschlussleitungen sowie Verteilnetzanlagen durch Überbauungen und Überpflanzungen gehören zu den Alltagsproblemen der örtlichen Netzbetreiber. Davon sind Strom-, Gas-, Wasser- und Fernwärmeleitungen sowie Abwasserkanäle gleichermaßen betroffen.

Informieren Sie sich über:
  • rechtliche Rahmenbedingungen, die Sie als Netzbetreiber im Falle einer überbauten oder überpflanzten Leitung zu beachten haben.
  • Beseitigungs- und Schadensersatzansprüche gegenüber Grundstückseigentümern, aber auch unabdingbare Haftungsrisiken des Netzbetreibers durch Leitungsstörungen oder Havarien.
  • notwendige Prozesse zur Überwachung von Leitungstrassen und zur strukturierten Vorgehensweise bei potenziellen Gefährdungsbereichen.
  • Nutzen und rechtliche Grenzen beim Drohneneinsatz zur Leitungsüberwachung.
  • typische Wurzelschäden an Leitungen bzw. Kabeln und mögliche Präventionsmaßnahmen.
  • zielführende Kommunikationsstrategien gegenüber Grundstückseigentümern und Anschlussnehmern.



Zielgruppe

Der Informationstag richtet sich an Unternehmensleiter, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Technik, Netzbetrieb, Recht, Vertragswesen, Versicherung/ Schadenbearbeitung und Leitungsauskunft sowie Rechtsanwälte, die sich mit leitungs- und wegerechtlichen Fragestellungen beschäftigen.

Kosten

€ 930,- für BDEW-Mitglieder
€ 1.310,- für Nicht-Mitglieder
(einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).

Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Überbauung und Überpflanzung von Ver- und Entsorgungsleitungen

Tagungsort

InterCityHotel Hannover
Rosenstraße 1
30159 Hannover

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger, Planer

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
05.12.2018Portfolio- und Risikomanagement für Energieversorger
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Portfolio- und Risikomanagement für Energieversorger

05.12.2018

Tagungsort

Maritim Hotel Mannheim Francesca Abel
Friedrichsplatz  2
  Mannheim

Anmeldung und Information

Tel.:069. 71 04 68 7- 215
E-Mail:Infos/Anmeldung

Zielgruppen

, Vertriebsleiter

Infos zur Veranstaltung

Erst wenn sich eine Investition rechnet und amortisiert, wird diese genehmigt. Welche ist also die rentabelste Anlagemöglichkeit, verursacht die geringsten Kosten oder erbringt die höchste Einsparung? Die klassische Frage der Instandhaltung nach dem optimalen Ersetzungszeitpunkt einer alten Anlage oder eines Anlagenteils wird ebenfalls in diesem Seminar beantwortet.

Darüber hinaus erfahren Sie, welche Rechenmethoden den wirtschaftlichen Erfolg einer Investition am geeignetsten darstellen. Sie werden am Computer Beispielrechnungen durchführen und deren Ergebnisse diskutieren.



Kosten

€ 990,- (zzgl. MwSt.)

Bei gleichzeitiger Buchung der Seminare „Grundlagen des Energiemarktes und -handels“ (am 4. Dezember 2018) und „Portfolio- und Risikomanagement für Energieversorger“ (am 5. Dezember 2018) erhalten Sie einen Preisnachlass von € 100,- € pro Seminartag



Anmeldung

Tel.:069. 71 04 68 7- 215
E-Mail:Infos/Anmeldung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Portfolio- und Risikomanagement für Energieversorger

Tagungsort

Maritim Hotel Mannheim Francesca Abel
Friedrichsplatz  2
  Mannheim

Anmeldung und Information

Tel.:069. 71 04 68 7- 215
E-Mail:Infos/Anmeldung

Zielgruppen

, Vertriebsleiter

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:069. 71 04 68 7- 215
E-Mail:Infos/Anmeldung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
04.12.2018 - 07.12.2018Inkasso in der Versorgungswirtschaft - Grundlagen
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Inkasso in der Versorgungswirtschaft - Grundlagen

04.12.2018 - 07.12.2018

Tagungsort

H+ Hotel Darmstad
Eschollbrücker Str. 16
 Darmstadt

Anmeldung und Information

Tel.:030 28 44 94- 350
E-Mail:Infos/Anmeldung

Zielgruppen

, Juristen

Infos zur Veranstaltung

Unternehmensergebnisse werden immer wieder von Forderungsausfällen beeinflusst. Der erfolgreiche Einzug offener Forderungen gegen zahlungsunfähige oder -unwillige Kunden setzt eine fundierte Kenntnis der Rechtsgrundlagen von Zahlungsansprüchen sowie praktische Erfahrungen voraus.

Wir machen Sie vertraut mit den rechtlichen Grundlagen des Einzugs von Zahlungsansprüchen aus Anschluss- und Versorgungsverträgen. Anhand von praktischen Beispielen und Arbeitsmustern erlernen Sie Lösungswege eines erfolgreichen Inkassos.

In den Seminarunterlagen erhalten Sie eine systematische Darstellung des Inkassos in der Versorgungswirtschaft sowie Arbeitsmuster des außergerichtlichen Forderungseinzugs in korrekter Reihenfolge.



Kosten

€ 1.750,- (zzgl. MwSt.)



Anmeldung

Tel.:030 28 44 94- 350
E-Mail:Infos/Anmeldung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Inkasso in der Versorgungswirtschaft - Grundlagen

Tagungsort

H+ Hotel Darmstad
Eschollbrücker Str. 16
 Darmstadt

Anmeldung und Information

Tel.:030 28 44 94- 350
E-Mail:Infos/Anmeldung

Zielgruppen

, Juristen

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:030 28 44 94- 350
E-Mail:Infos/Anmeldung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
04.12.2018Grundlagen des Energiemarktes und -handels
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Grundlagen des Energiemarktes und -handels

04.12.2018

Tagungsort

Maritim Hotel Mannheim
Friedrichsplatz 2
 Mannheim

Anmeldung und Information

Tel.: 069. 71 04 68 7- 215
E-Mail:Infos/Anmeldung

Zielgruppen

, Vertriebsleiter

Infos zur Veranstaltung

Der Energiemarkt wurde vor nun 20 Jahren liberalisiert und hat sich seitdem grundlegend verändert. Bei all den Regelungen, Besonderheiten und Facetten fällt es am Anfang vor allem Neueinsteigern schwer, sich zurechtzufi nden. Aber auch Fortgeschrittenen erschließt sich der eine oder andere Zusammenhang erst nach mehreren Jahren Erfahrung mit diesem komplexen Markt.

Dieses Grundlagenseminar wird Ihnen einen kompakten Überblick zu den wichtigsten Regelungen und Verflechtungen des Energie- und Großhandels-Marktes geben. Sie werden in die fundamentalen Begriffe des Energiehandel-Marktes und seine Produktpalette eingeführt.

Danach wird es für Sie wesentlich einfacher sein, die Zusammenhänge zu verstehen und die für Sie wichtigen Facetten zu vertiefen. Der Fokus des Seminars liegt dabei auf den für Vertrieb, Beschaffung und Risikocontrolling relevanten Themen.

Bitte beachten Sie auch das Seminar "Portfolio- und Risikomanagement für Energieversorger " am 5. Dezember 2018 in Mannheim .



Kosten

€ 990,- (zzgl. MwSt.)

Bei gleichzeitiger Buchung der Seminare „Grundlagen des Energiemarktes und -handels“(am 4. Dezember 2018) und „Portfolio- und Risikomanagement für Energieversorger“ (am 5. Dezember 2018) erhalten Sie einen Preisnachlass von € 100,- € pro Seminartag



Anmeldung

Tel.: 069. 71 04 68 7- 215
E-Mail:Infos/Anmeldung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Grundlagen des Energiemarktes und -handels

Tagungsort

Maritim Hotel Mannheim
Friedrichsplatz 2
 Mannheim

Anmeldung und Information

Tel.: 069. 71 04 68 7- 215
E-Mail:Infos/Anmeldung

Zielgruppen

, Vertriebsleiter

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.: 069. 71 04 68 7- 215
E-Mail:Infos/Anmeldung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
04.12.2018 - 05.12.2018 Investitionsrechnung im Asset Management
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Investitionsrechnung im Asset Management

04.12.2018 - 05.12.2018

Tagungsort

H+ Hotel Darmstadt
Eschollbrückerstr.  1
 Darmstadt

Anmeldung und Information

Tel.:030 28 44 94-350
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Betriebswirte, Ingenieure

Infos zur Veranstaltung

Erst wenn sich eine Investition rechnet und amortisiert, wird diese genehmigt. Welche ist also die rentabelste Anlagemöglichkeit, verursacht die geringsten Kosten oder erbringt die höchste Einsparung? Die klassische Frage der Instandhaltung nach dem optimalen Ersetzungszeitpunkt einer alten Anlage oder eines Anlagenteils wird ebenfalls in diesem Seminar beantwortet.

Darüber hinaus erfahren Sie, welche Rechenmethoden den wirtschaftlichen Erfolg einer Investition am geeignetsten darstellen. Sie werden am Computer Beispielrechnungen durchführen und deren Ergebnisse diskutieren.



Kosten

€ 1.190,- (zzgl. MwSt.)



Anmeldung

Tel.:030 28 44 94-350
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Investitionsrechnung im Asset Management

Tagungsort

H+ Hotel Darmstadt
Eschollbrückerstr.  1
 Darmstadt

Anmeldung und Information

Tel.:030 28 44 94-350
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Betriebswirte, Ingenieure

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:030 28 44 94-350
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
03.12.2018 - 05.12.2018Steuerpraxis 2018 - Aktuelle Fragen und Schwerpunkte
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Steuerpraxis 2018 - Aktuelle Fragen und Schwerpunkte

03.12.2018 - 05.12.2018
Infos zur Veranstaltung
Hintergrund | Ziel

Steuerpolitische Entwicklungen, die neue Gesetzgebung und die Meinung der Finanzverwaltung müssen Sie in Ihrer täglichen Arbeit in Ihrem Unternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft beachten und umsetzen. Die Auslegung der Gesetzgebung und die Komplexität steuerlicher Gegebenheiten stellen Sie dabei immer wieder vor neue Herausforderungen. Die Digitalisierung der Steuerabteilung, der richtige Umgang mit der Gewerbesteuer oder die rechtskonforme Umsetzung der neuen Regelungen der Energie- und Stromsteuer - Diese und weitere aktuelle Praxisfragen stehen im Mittelpunkt dieser Fachveranstaltung.

Darum lohnt sich die Veranstaltung für Sie:
• Verschaffen Sie sich einen umfassenden Überblick über die gesamte Palette der Einzelsteuern, der Ihnen die tägliche Arbeit erleichtern wird.
• Lernen Sie neue Konzepte zur Digitalisierung Ihrer Arbeitsabläufe kennen und identifizieren Sie Ihr Optimierungspotential.
• Hören Sie die Empfehlungen unserer Experten zu Ihren Bilanzierungs- und Steuerfragen und gehen Sie in die Diskussion!
• Machen Sie Ihre Steuerabteilung fit für das kommende Jahr – Erkennen Sie frühzeitig rechtliche Fallstricke und mögliche neue Schwerpunkte für Ihre nächste Steuerprüfung.

Zielgruppe

• Geschäftsführer
• Abteilungsleiter
• Experten aus den Bereichen Rechnungswesen, Steuern, Controlling und Bilanzierung
• Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

Kosten

€ 1.120,- für BDEW-Mitglieder
€ 1.700,- für Nicht-Mitglieder
(einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittag- u. Abendessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).

Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94-173
Telefax:0 30 / 28 44 94-29173
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. ">Infos/Anmeldung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Steuerpraxis 2018 - Aktuelle Fragen und Schwerpunkte

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94-173
Telefax:0 30 / 28 44 94-29173
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. ">Infos/Anmeldung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
TerminThemaVeranstalter
29.11.2018Einspeisemanagement 3.0
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Einspeisemanagement 3.0

29.11.2018

Tagungsort

Günnewig Hotel Bristol by Centro
Prinz Albert Straße 2
53113 Bonn

Anmeldung und Information

Tel.:0 30.28 44 94-201
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger, Planer

Infos zur Veranstaltung

Programmschwerpunkte
  • Was ist neu? – Der überarbeitete BNetzA-Leitfaden

  • EnWG, EEG und MsbG – Orientierung im Regelungs-Dickicht
  • Richtige Berechnung der Entschädigungshöhe – Methoden und Beispiele
  • Herausforderung Direktvermarktung und bilanzieller Ausgleich
  • Informationsmanagement beim Engpass
  • Praxisfragen: Lösungen aus Netzbetreibersicht
  • /ul>
    Hintergrund | Ziel
    Die Bundesnetzagentur hat nach knapp einjähriger Konsultation nun den Leitfaden zum Einspeisemanagement 3.0 veröffentlicht. Darin gibt die Behörde ihr Grundverständnis zur Anwendung der Regelungen des Einspeisemanagements nach §§ 14, 15 EEG 2017 und ihre Einschätzung zu wesentlichen Praxisfragen wieder. Sie legt insbesondere dar, welche Berechnungsmethoden zur Ermittlung der Entschädigungszahlungen sachgerecht erscheinen. In Diskussion steht dabei nach wie vor die Entschädigung von Anlagen in der Direktvermarktung. Vieles hängt dabei von dem gegenseitigen Informationsf uss ab. Offen bleibt auch, inwieweit der l geltende Rechtsrahmen zur Lösung der Probleme einer Anpassung bedarf.

    Darum lohnt sich Ihr Besuch der Veranstaltung
    • Etablieren Sie das Einspeisemanagement 3.0 in Ihrem Unternehmen – Unsere Experten geben Ihnen praktische Tipps für die Umsetzung
    • Reduzieren Sie Ihre Einspeisemaßnahmen durch die richtige Anwendung der Abschaltreihenfolge. So erhöhen Sie schnell die Sicherheit in Ihrem Netz.
    • Sparen Sie Ihrem Unternehmen bares Geld durch die rechtskonforme Berechnung der Entschädigungen für Einspeisemaßnahmen.
    • Lernen Sie die Kommunikationswege zwischen den beteiligten Marktakteuren und die gesetzlichen Informationspflichten kennen. Optimieren Sie Ihre Informationsflüsse.
    • Sie erhalten wichtige Tipps zu den regulatorischen Anforderungen. So werden Sie die Herausforderungen des EEG-Einspeisemanagement 3.0 spielerisch meistern.



    Kosten

    € 930,- für BDEW-Mitglieder
    € 1.310,- für Nicht-Mitglieder
    (einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).
    Bei Absagen ab dem 13. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50 %, bei Absagen ab dem 7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn 100 % des Teilnahmebeitrags.

    Anmeldung

    Tel.:0 30.28 44 94-201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Einspeisemanagement 3.0

Tagungsort

Günnewig Hotel Bristol by Centro
Prinz Albert Straße 2
53113 Bonn

Anmeldung und Information

Tel.:0 30.28 44 94-201
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger, Planer

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 30.28 44 94-201
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
28.11.2018Sichere Kommunikation für die Energiewirtschaft
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Sichere Kommunikation für die Energiewirtschaft

28.11.2018

Tagungsort

Koelnmesse, Eingang Ost Halle 10.2 / Congress-Centrum Ost
Deutz-Mülheimer Straße  35
50679 Köln

Anmeldung und Information

Tel.:0 69 / 7 10 46 87-314
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

Versorger, Stadtwerke

Infos zur Veranstaltung

Sichere Kommunikation für die Energiewirtschaft
Professioneller Mobilfunk (PMR – Professional Mobile Radio) bedient den Bedarf an sicherheitskritischer Kommunikation in Unternehmen und Behörden. Als Teil der kritischen Infrastruktur haben Energieversorger eine zuverlässige Regel- und Krisenkommunikation sicherzustellen. Auf der Fachtagung werden die wesentlichen Themenbereiche, die für den Professionellen Mobilfunk in den Unternehmen der Branche wichtig sind, angesprochen. Das betrifft auch EVU-spezifische Themen, wie die Kommunikationstechnik für Smart-Grid-Anwendungen.

Warum Sie die Fachtagung besuchen sollten:
  • Erfahren Sie hier den aktuellen Diskussions- und Sachstand zu den Themen Digitalisierung der Energiewende und Funklösungen
  • Finden Sie bereits heute umfangreiche Lösungsmöglichkeiten für aktuelle Problemstellungen und die Herausforderungen von morgen
  • Erhalten Sie wichtige Informationen über Anforderungen an Kommunikationsnetze in Bezug auf Schwarzfall-Festigkeit und Verfügbarkeiten

Auch diese Themen stehen auf der Agenda:
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen von Kommunikationslösungen für die Energiewirtschaft
  • KRITIS: Sicherheitsanalyse und Sicherheitskonzept nach BSI-Grundschutz
  • Mobile Kommunikationslösungen auch für Energieversorger
  • Objektversorgung für Kraftwerke
  • Zukünftige Nutzung des Frequenzbereiches 450 MHz - Status Quo, Rahmenbedingungen für eine Beantragung


Mehr Informationen finden Sie unter https://www.pmrexpo.de/fachtagung


Anmeldung

Tel.:0 69 / 7 10 46 87-314
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Sichere Kommunikation für die Energiewirtschaft

Tagungsort

Koelnmesse, Eingang Ost Halle 10.2 / Congress-Centrum Ost
Deutz-Mülheimer Straße  35
50679 Köln

Anmeldung und Information

Tel.:0 69 / 7 10 46 87-314
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

Versorger, Stadtwerke

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 69 / 7 10 46 87-314
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
28.11.2018 - 30.11.2018Seminar Controlling im regulierten Netzbereich
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Seminar Controlling im regulierten Netzbereich

28.11.2018 - 30.11.2018

Tagungsort

Hotel Adina Mitte
Platz vor dem neuen Tor 6
10115 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030284494177
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Stadtwerke

Infos zur Veranstaltung
Vertiefungsseminar für Regulierungsmanager!
  • Operatives Controllingsystem im regulierten Netzbereich aufbauen und führen
  • Wirtschaftlichkeit im Netzbetrieb erhöhen und Renditen nachhaltig sichern

Das Controlling von Kosten und Erlösen gewinnt im regulierten Netzbereich zunehmend an Bedeutung. Die sinkende regulatorische Verzinsung und eine zunehmend restriktive Kostenanerkennung führen zu steigendem Effizienzdruck in der dritten Regulierungsperiode Gas/Strom. Gleichzeitig nimmt, bedingt durch die Altersstruktur und neue Herausforderungen, der Investitionsbedarf bei vielen Netzbetreibern zu. In diesem Spannungsfeld benötigen Fach- und Führungskräfte im Netzbereich fundiertes Wissen zur Analyse der(Sparten-)Abschlüsse, zur Abstimmung der Investitions- und Instandhaltungsstrategie sowie zur Ableitung von Handlungsmaßnahmen.

5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen:
  • Effizienzlücken identifizieren
    Wir zeigen Ihnen, wie Sie Informationen der verschiedenen Abteilungen einordnen müssen
  • Transparente Investitionsplanung
    Welche regulatorischen Auswirkungen sind
    möglich?
  • Pachtmodell vs. Große Netzgesellschaft
    Welche Maßnahmen bieten sich in welchem Netzbetriebsmodell an?
  • Übernahme von Netzen
    Wie bewerte ich ein Energienetz und wie finanziere ich dieses optimal?
  • Netzcontrolling eigenständig führen
    So können Sie Ihr Netzergebnis in der dritten Regulierungsperiode optimal steuern


Kosten

Teilnehmerbeitrag
€ 1.990,- (zzgl. MwSt.)

Mengenermäßigung
Bei gleichzeitiger Anmeldung von drei oder mehr Personen aus einem Unternehmen zu einem Seminar, gewähren wir eine Ermäßigung von 10 % auf den Teilnehmerbeitrag für alle angemel deten Teilnehmer.

Anmeldung

Tel.:030284494177
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Seminar Controlling im regulierten Netzbereich

Tagungsort

Hotel Adina Mitte
Platz vor dem neuen Tor 6
10115 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030284494177
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Stadtwerke

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Tag 1

9.30 Uhr Begrüßungskaffee

10:00 Uhr Beginn

10:00-11:30 Uhr
Richtig steuern – Controlling im Netzbereich
  • Regulatorisches Umfeld – Andere Steuerung?
  • Kennzahlen für den Netzbereich
  • Wie beeinflusst Regulierung etablierte
    Controlling-Instrumente?
  • Auf dem Weg zum digitalen Controlling im Netzbereich
Prof. Dr. Andreas Hoffjan, TU Dortmund

11.30-11.45 Uhr Kaffeepause

11:45-13:15 Uhr
Unbundlingabschluss nach § 6b EnWG
  • Optimale Aufstellung eines Spartenabschlusses
  • Regelungen und Hilfestellungen
Simone Güldner, Stadtwerke Bad Nauheim GmbH

13:15-14:00 Mittagspause

14:00-15.30 Uhr
Netzkosten und Erlösobergrenze – die Diskussion geht weiter
  • Neue Diskussionspunkte aus den Kostenprüfungen
  • Weitere Ausgestaltung der EOG – Formel:
    Kapitalkostenaufschlag, Messkosten und Regulierungskonto
  • EOG – Übertragung nach § 26 ARegV
  • Ausblick: Bleibt die EOG – Formel oder gibt es Änderungsbedarf?
Dr. Gerhard Mener, Mainova AG

15:30 – 16:00 Uhr Pause

16:00 – 17:30 Uhr
Controlling und Regulierungsmanagement in der Praxis
  • Warum das Eine nicht ohne das Andere geht?
  • Wie könnte ein „regulatorischer Controllingbericht“ aussehen?
Jörg Sembach, Stromnetz Berlin GmbH

Anschließend gemeinsames Abendessen und Erfahrungsaustausch


Tag 2

9:00 -10:30 Uhr
Asset Management im regulierten Netzbereich
  • Überblick über die Aufgaben im Asset Management
  • Systeme und Methoden im Asset Management (Netzplanung, Asset Simulation, Risikomanagement)
  • Wechselwirkungen zwischen Asset- und Regulierungsmanagement/Netzcontrolling
Dr. Stefan Schnabel, Stromnetz Berlin GmbH

10:30 – 11:00 Uhr Kaffeepause

11:00 – 12:30 Uhr
Investitionsplanung und Kostencontrolling unter regulatorischen Gesichtspunkten
  • Auswirkung von handelsrechtlichen Bilanzierungswahlrechten
  • Best-Practice Ansätze zur Verzahnung von technischer Planung und regulatorischen Anforderungen
Daniel Fink, KVK

12:30 – 13:30 Uhr Mittagspause

13:30 – 15:00 Uhr
Ergebnissteuerung & Kennzahlen im Netzbereich
  • Planung von Kosten & Erlösen im Netz
  • Welche Maßnahmen setze ich bis zum nächsten Basisjahr um?
Christoph Mucha, KVK

15:00 – 15:30 Uhr Pause

15:30 – 17:00 Uhr
Pacht- & Dienstleistungsbeziehungen - Regulatorische und kaufmännische Aspekte
  • Ausgestaltung von Pacht- und Dienstleistungsbeziehungen im Netz
  • Pacht- und Dienstleistungsbeziehungen in der Kostenprüfung
  • Effiziente Zusammenarbeit zwischen Verpächter und Pächter
Christoph Mucha, KVK


Tag 3

9:00 -10:30 Uhr
Bewertung von Netzen und Finanzierungsfragen im Rahmen von Netzübernahmen
  • Werttreiber im Rahmen der Ertragswertberechnung
  • Finanzierungsaspekte bei Netzübernahmen
Björn Germscheid, Netz Lübeck GmbH

10:30 – 11:00 Uhr Kaffeepause

11:00 – 12:30 Uhr
Ausgestaltung der Netzgesellschaft
  • Netzbetreibermodelle im Konzernverbund
  • Steuerung der Netzgesellschaft
  • Wachstumsmöglichkeiten im Netzbetrieb
Alexander Seel, RheinEnergie AG

12:30 Uhr Seminarende und Abreise

Anmeldung

Tel.:030284494177
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
27.11.2018Beschränkte persönliche Dienstbarkeiten für EVU und ...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Beschränkte persönliche Dienstbarkeiten für EVU und WVU

27.11.2018

Tagungsort

The Westin Leipzig
Gerberstraße 15
04105 Leipzig

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger

Infos zur Veranstaltung

Hintergrund | Ziel

Die rechtliche Absicherung von Leitungstrassen gehört zu den Grundvoraussetzungen für das Betreiben von Energie- und Wasserversorgungsnetzen. In Verhandlungen mit betroffenen Grundstückseigentümern sowie bei der Abwicklung von Leitungsbauprojekten sind daher versierte Kenntnisse im aktuellen Leitungs- und Wegerecht unverzichtbar.

Profitieren Sie von:
  • einem fundierten Gesamtüberblick über den aktuellen Rechtsrahmen, der im Zusammenhang mit der Beschaffung und Sicherung von Grundstücksnutzungsrechten relevant ist.
  • praktischen Tipps zur Ermittlung der angemessenen Höhe der Dienstbarkeitsentschädigung und zur Zulässigkeit weitergehender Forderungen der Grundstückseigentümer.
  • der Beantwortung Ihrer Fragen zur Durchsetzung der dinglichen Rechte gegenüber Grundstückseigentümern und Dritten.
  • umfassenden Informationen zu den aktuellen und gängigen Streitfragen zum Inhalt und Umfang der Dienstbarkeit sowie Ihre Optionen im Falle des Verlustes der Dienstbarkeiten z.B. durch Zwangsversteigerung des beanspruchen Grundstückes.
  • der Darstellung Ihrer Ansprüche als Netzbetreiber auf Freihaltung des Schutzstreifens.
  • der Vorstellung praxiserprobter Verhandlungsstrategien anhand von Praxisbeispielen und Mustertexten.
  • einem intensiven Austausch und Diskussionen über Anwendungsfragen mit ausgewiesenen Experten des Themas und Ihren Branchenkollegen.


Zielgruppe

Der Informationstag richtet sich an Geschäftsführer sowie Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Technik, Recht, Liegenschaften und Netzdienste sowie Ingenieure, Planer und Rechtsanwälte, die sich mit leitungs- und wegerechtlichen Fragestellungen beschäftigen.

Kosten

€ 930,- für BDEW-Mitglieder
€ 1.310,- für Nicht-Mitglieder
(einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).

Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Beschränkte persönliche Dienstbarkeiten für EVU und WVU

Tagungsort

The Westin Leipzig
Gerberstraße 15
04105 Leipzig

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
20.11.2018 - 21.11.2018Praxistreff Schulkommunikation
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Praxistreff Schulkommunikation

20.11.2018 - 21.11.2018

Tagungsort

Museum für Energiegeschichte(n)
Humboldtstraße 32
30169 Hannover

Anmeldung und Information

Tel.:030284494177
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

Versorger

Infos zur Veranstaltung
Die Kinder und Jugendlichen, die heute die Schule besuchen, sollen bis 2050 zu Ende bringen, was heute begonnen wird – die Energiewende! Und dazu müssen sie nicht nur verstehen, welche Vor- und Nachteile die verschiedenen Optionen haben. Aus dieser Generation müssen auch die hochqualifizierten Mitarbeiter rekrutiert werden, die die Energiewende zu Ende denken und umsetzen werden.

Die Schulkommunikation der Energie- und Wasserversorgungsunternehmen ist deshalb gefordert, die Lehrkräfte und die Schülerinnen und Schüler noch zielgenauer anzusprechen, noch detaillierter zu informieren und noch tragfähiger zu motivieren, sich mit einem der wichtigsten Themen unserer Tage auseinanderzusetzen: der Schaffung einer nachhaltigen Energieversorgung für die Zukunft. Immer mehr Energie- und Wasserversorgungsunternehmen bieten dafür Lehrmaterialien für Schulen an und entwickeln spezielle Projekte, um zur Wissensvermittlung der Schüler beizutragen.


Informieren Sie sich auf der Fachtagung über die aktuellen Entwicklungen zum Thema Schulkommunikation und nutzen Sie die Veranstaltung zum persönlichen Erfahrungsaustausch mit Referenten und Kollegen aus der Branche.


Kosten

Teilnehmerbeitrag € 990,- für BDEW-Mitglieder € 1.460,- für Nicht-Mitglieder(einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.). Bei Absagen ab dem 13. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50 %, bei Absagen ab dem 7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn 100 % des Teilnahmebeitrags.

Anmeldung

Tel.:030284494177
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Praxistreff Schulkommunikation

Tagungsort

Museum für Energiegeschichte(n)
Humboldtstraße 32
30169 Hannover

Anmeldung und Information

Tel.:030284494177
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

Versorger

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

TAG 1


10.00 Uhr Fachausschusssitzung für die Mitglieder des „Fachausschusses Schulkommunikation“


13.45 Uhr Begrüßungsimbiss und Check-in


14.15 Uhr Führung durch die Sonderausstellung „Energieversorgung heute – vernetzt. intelligent. digital." im Museum für Energiegeschichte(n) Hannover


15.15 Uhr Begrüßung durch die Tagungsleiterin und Einführung in das Thema
  • Aktuelles aus der Schulkommunikation
  • Vorstellung der Arbeit des Fachausschusses
Birgit Henrichs, Bildungsreferentin, Bereich Kommunikation, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin


15.45 Uhr "GestaltBar" – Die digitale Werkstatt
  • Ziel und Inhalte des Projektes
  • Digitale Werkzeuge kompetent und kreativ nutzen
  • Verbesserung der Sozialkompetenzen
  • Einbindung lokaler Partner
Dr. Birgit Schmitz, Deutsche Telekom Stiftung, Bonn


16.15 Uhr MINT-Plattform Hannover-Region und ausgewählte MINT-Projekte
  • Angebote zur individuellen Lernentwicklung
  • Erfahrungen mit MINT-Projekten
  • Praktische Beispiele
Ole Gleiche, Niedersächsische Landesschulbehörde, Regionalabteilung
Hannover


16.45 Uhr „Stadtwerke – Schule – Energiezukunft“
  • Kooperation: MINT-EC-Schule, Stadtwerke, Fraunhofer
  • „Zukunft – Energie für Hamm“: Umweltfreundliche Energieversorgung heute und in Zukunft
  • „Lernerlebnis Energiewende“: Umstieg auf regenerative Energien, Energiesparen
Cornelia Helm, Leiterin Unternehmenskommunikation/ Pressesprecherin, Stadtwerke Hamm GmbH


17.15 Uhr Ende des ersten Veranstaltungstages
anschließend Bustransfer zum Radisson Blu Hotel Hannover


19.00 Uhr Gemeinsames Abendessen


TAG 2


8.10 Uhr Bustransfer vom Radisson Blu Hotel Hannover zum Museum für Energiegeschichte(n)


8.30 Uhr Begrüßungskaffee und Zeit für Gespräche


9.00 Uhr Projekt „Energieversion 2050. Unser Klima. Unsere Energie. Wir machen das!“
  • Inhalte und Ablauf der Bildungsveranstaltung
  • Überblick und Vorstellung der Materialien
  • Vor- und Nachbereitung des Projektes
Anke Gregersen, Die Multivision e.V. - Verein für Jugend- und Erwachsenenbildung, Hamburg


9.30 Uhr Selbstorganisation als Kompetenz der Zukunft
  • Selbstorganisiertes Lernen in der Schule
  • Lernverständnis
  • Werkzeuge zur Förderung von Selbstorganisation am Beispiel eines Energie-Themas
Dr. Cindy Herold, Geschäftsführung, SOL-Institut, Ulm


10.15 Uhr Bildungsprojekte im Energiebereich
  • Nachhaltige und langfristige Bildungsprojekte zur Unterstützung regionaler Bildungseinrichtungen
  • Vorstellung Experimentiersysteme für die Schule
  • Elektromobilität zum „Anfassen“ und “NewEnergy Ready-to-go”
Dipl.-Ing. Sebastian Kaboth, Key Accont Management, leXsolar GmbH, Dresden


11.00 Uhr Kaffeepause


11.30 Uhr Einsatz digitaler Medien im Unterricht
  • Vorstellung der App/ Software
  • Feedback im Unterricht
  • Gemeinsame Gestaltung von Lernprozessen
  • Erfahrungsberichte
Jessica Zeller, Geschäftsführerin, Edkimo GmbH, Berlin


12.00 Uhr Neue Mobilität
  • Zielgruppen
  • Unterrichtsinhalt: verschiedene Antriebstechniken / Umweltauswirkungen / Vernetzung von Verkehrsmitteln / neue Mobilitätskonzepte
  • Neue Mobilitätskonzepte
Ute Behrendt-Müller, Geschäftsführerin, Deutsche Umwelt-Aktion e.V., DüsseldorfCarsten Schultz, Umweltpädagoge, Deutsche Umwelt-Aktion e.V., Düsseldorf


12.30 Uhr „senseBox“ – Experimentieren mit Umweltsensoren
  • Vorstellung senseBox
  • Einsatz in Schulen und Bildungseinrichtungen
  • Citizen Science in der Schule
  • OER und Open Data
Mario Pesch, Institut für Geoinformatik, Münster


13.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen


14.00 Uhr Aktuelles zur Ausbildung
  • Regionale Kooperation zur Förderung der Berufsorientierung in den MINT Berufen
  • Prozessorientierung in der Ausbildung in Zeiten der Digitalisierung:Neue didaktische Konzepte
  • Neuordnung M+E (Metall- und Elektroindustrie): Was bedeutet das für die Umsetzung in der Ausbildung?
Hans-Joachim Mayer, Ausbildungsleiter, MVV Energie AG, Mannheim


14.45 Uhr Abschlussdiskussion


15.00 Uhr Schlusswort der Tagungsleiterin und Ende der Veranstaltung

Anmeldung

Tel.:030284494177
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
14.11.2018Telekommunikationslinien
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Telekommunikationslinien

14.11.2018

Tagungsort

Günnewig Hotel Bristol by Centro
Prinz Albert Straße 2
53113  Bonn

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger, Ingenieure

Infos zur Veranstaltung
Im Rahmen des Bundesförderprogrammes für den Breitbandausbau übernehmen vermehrt auch Energie- und Wasserversorgungsunternehmen die Aufgabe der flächendeckenden Verlegung hochleistungsfähiger Lichtwellenleiterkabel. Das Leitungs- und Wegerecht für die Mitbenutzung von Straßen-, Bahn- sowie Privatgrundstücken für Telekommunikationsnetze unterscheidet sich jedoch erheblich von dem öffentlicher Energie- und Wasserversorgungsleitungen.

Das sind Ihre Vorteile:
Sie lernen die leitungs- und wegerechtlichen Instrumentarien und Besonderheiten kennen, die bei der Verlegung von Telekommunikationslinien bzw. für die erfolgreiche Planung, Errichtung und den Betrieb von Breitbandkabelnetzen von wesentlicher Bedeutung sind.

Zudem stellen Ihnen Experten die rechtlichen Vorgaben des Telekommunikationsgesetzes (TKG) vor und weisen Sie auf typische Anwendungsprobleme hin. Sie erhalten Lösungsvorschläge für in der Praxis häufig auftretende Herausforderungen. Dabei wird ein besonderer Fokus auf die neuesten gesetzlichen Regelungen des TKG zur Förderung des Ausbaus digitaler Hochgeschwindigkeitsnetze (DigiNetzG) gelegt.

Weiterhin wird das Instrument des Infrastrukturatlases (ISA) vorgestellt und insbesondere die Mitwirkungspflichten und Ablehnungsgründe aus Sicht der Energie- und Wasserversorgungsunternehmen herausgearbeitet.

Neben den Vorträgen stehen Ihre Fragen, Diskussionen und der Erfahrungsaustausch mit Kollegen im Vordergrund. Machen Sie sich fit, um Breitbandkabelnetze zu planen, zu errichten und zu betreiben - mit oder ohne Partner!

Kosten

€ 930,- für BDEW-Mitglieder
€ 1.310,- für Nicht-Mitglieder
(einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).

Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Telekommunikationslinien

Tagungsort

Günnewig Hotel Bristol by Centro
Prinz Albert Straße 2
53113  Bonn

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger, Ingenieure

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
14.11.2018Das KWK und das "100-Tage-Gesetz" - Was ist neu?
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Das KWK und das "100-Tage-Gesetz" - Was ist neu?

14.11.2018

Tagungsort

Hyperion Hotel Berlin THR III Berlin
Pragerstr. 12
 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030284494-183
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger

Infos zur Veranstaltung
Programmschwerpunkte
• Neuer KWK-Anlagenbegriff für "Dampfsammelschienen-Anlagen"
• Änderung bei der Förderung von Bestandsanlagen
• Umgang mit Nachweispflichten und negativen Preisen
• Änderungen bei der KWKG- und EEG-Umlagepflicht
• Schätzungsbefugnisse bei den Umlagen auf Weiterleitungsmengen
• Ausblick auf die KWK-Novelle 2019 – Was kommt?

Hintergrund | Ziel
nächste Novelle des KWK-Gesetzes ab: Das sogenannte „100-Tage-Gesetz“ ist bereits in den ersten Wochen kontrovers diskutiert worden und wird daher wohl erst im Herbst/Winter 2018 in Kraft treten. Es wird aber das bestehende KWK-Gesetz insbesondere hinsichtlich des Anlagenbegriffs, der Förderung von Bestandsanlagen, der EEG-Umlage für neue KWK-Anlagen und einer Schätzungsbefugnis für Weiterleitungsmengen grundlegend ändern.
Nicht weniger wichtig ist der Stakeholder-Prozess des BMWi zur Vorbereitung der im Frühjahr 2019 anstehenden großen Novelle des KWKG. Hier geht es darum, die künftige Rolle der KWK im Energiesystem zu identif zieren und das KWKG i entsprechend auszurichten.

Wir bieten Ihnen Informationen zu:
• Neuerungen durch das „100-Tage-Gesetz“
• Neuer Anlagenbegriff für KWK-Anlagen mit Dampfsammelschienen
• Änderung der Förderung von Bestandsanlagen
• Umgang mit negativen Preisen und Nachweispflichten
• Änderungen bei der KWKG- und EEG-Umlage
• Blick in die sehr nahe Zukunft – KWKG-Novelle 2019

Darum lohnt sich Ihr Besuch:
• Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung: Die neuen Regelungen des „100-Tage-Gesetzes“.
• Sie erhalten praktische Tipps für Ihren täglichen Umgang mit dem KWKG und eine Ausblick auf die große KWK-Novelle 2019.
• Machen Sie sich mit dem neuen Anlagenbegriff und den weiteren Änderungen im Gesetz vertraut.
• Sparen Sie Ihrem Unternehmen bares Geld durch die richtige Abwicklung der KWKG- und EEG-Umlagepflicht und durch fundierte Kenntnisse über die Fördervoraussetzungen.
• Sie haben die Fragen – Unsere Experten haben die Antworten

Kosten

€ 1.310,- für Nicht-Mitglieder
€ 930,- für BDEW-Mitglieder

Anmeldung

Tel.:030284494-183
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Das KWK und das "100-Tage-Gesetz" - Was ist neu?

Tagungsort

Hyperion Hotel Berlin THR III Berlin
Pragerstr. 12
 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030284494-183
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:030284494-183
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
TerminThemaVeranstalter
13.11.2018Die 7 Schlüsselsituationen für Führungskräfte
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Die 7 Schlüsselsituationen für Führungskräfte

13.11.2018

Tagungsort

EW Medien und Kongresse BDEW Akademie
Reinhardtstraße 32
 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.: 0 30 / 28 44 94- 205
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

Versorger, Manager

Infos zur Veranstaltung
Ziel | Inhalte
Als Führungskraft stehen Sie täglich vor neuen Herausforderungen.
Sie sind gefordert, in kürzerer Zeit mehr mit Ihren Mitarbeitern zu erreichen. Dabei sind die Ansprüche an Sie als Führungskraft gestiegen und Ihre Führungskompetenzen spielen eine immer wichtigere Rolle.
Sie müssen gekonnt führen, motivieren, Konflikte lösen und Ziele erreichen.

In diesem Kompaktseminar lernen Sie die wichtigsten Instrumente
kennen, die Sie als Führungskraft erfolgreich durch die Schlüsselsituationen Ihrer Position bringen.

Die Teilnehmer erhalten:
• ausführliche Unterlagen mit vielen Tipps und Werkzeugen
• einen garantierten Praxisbezug – Tools, die in Ihrem Führungsalltag sofort Erfolge bringen
• einen der besten deutschen Trainer im Bereich Leadership Skills
• eine individuelle Führungsstilanalyse

Zielgruppe
• Führungskräfte verschiedener Ebenen
• Führungskräfte verschiedener Branchen, die praktische Lösungen für ihre konkreten Führungsherausforderungen im Berufsalltag
suchen

Kosten

€ 990,- (zzgl. MwSt.)

Anmeldung

Tel.: 0 30 / 28 44 94- 205
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Die 7 Schlüsselsituationen für Führungskräfte

Tagungsort

EW Medien und Kongresse BDEW Akademie
Reinhardtstraße 32
 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.: 0 30 / 28 44 94- 205
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

Versorger, Manager

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Auszug aus dem Programm

8:30 Uhr Begrüßungskaffee

9:00 Uhr
1. Steigern Sie nachhaltig Ihre Souveränität als Führungskraft
• Ihre Kompetenzen als Führungskraft
• Der richtige Umgang mit Lob und Anerkennung
• Ihre soziale Akzeptanz als Führungskraft
2. Wie Sie Ziele „smart“ vereinbaren und den Mitarbeiter sicher zum Ziel führen
• So gehen Sie wirksam vor, um Ziele nicht nur zu setzen, sondern auch zu erreichen
• So messen Sie Ihre KPI – die Erfolgsfaktoren beim Mitarbeiter
• Integrieren Sie das Feedbacksystem wirksamer
Zielerreichung in Ihren Alltag und wenden Sie dabei ein Erfolgsgeheimnis an!
3. Mitarbeiter richtig und wirksam führen
• So schätzen Sie den Führungsbedarf Ihrer Mitarbeiter ab sofort immer richtig ein
• Erhöhen Sie zielsicher Ihre Führungsvariabilität
und Ihre Wirksamkeit
• Erkennen Sie den Reifegrad Ihres Mitarbeiters richtig?
4. Kritik- und Konfliktgespräche:
Bringen Sie auch schwierige Botschaften zielführend an den Adressaten
• 10 Punkte für ein erfolgreiches Kritikgespräch
• Welcher Kritiktyp sind Sie?
• Konstruktive Kritik – beachten Sie das Selbstwertgefühl!

12:30 Uhr Mittagessen

13:30 Uhr
5. Nutzen Sie Ihre Leadership Power – das ist Ihre Basis!
• Lernen Sie die 7 Power-Basen in der
Mitarbeiterführung und setzen Sie diese richtig ein
• Führen Sie Ihre Leadership Power-Analyse durch
• Das bedeuten Ihre Werte auf der Leadership Power-Skala
• Erfahren Sie, wie Sie Ihre Power-Basis gezielt erhöhen können
6. Erfolgreich delegieren in 7 Schritten
• Gehen Sie mit dem „Warum ich?“ richtig um!
• Legen Sie Fälligkeitstermine fest und übergeben Sie die nötigen Ressourcen
• Delegieren Sie effektiv im Dialog
• Was Sie bei Fortschrittsberichten beachten müssen
7. Mitarbeitermotivation – so gelingt es!
• Erkennen Sie die sechs wichtigsten Motivatoren Ihrer Mitarbeiter
• Wie gehen Sie bei Quertreibern und Querulanten vor, um diese zu motivieren?
• Praxistipps, um Ihre Mitarbeiter jeden Tag zu motivieren

17:00 Uhr Ende des Seminars

Anmeldung

Tel.: 0 30 / 28 44 94- 205
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
13.11.2018Die Bahnkreuzungsrichtlinien GWKR, SKR und TKR
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Die Bahnkreuzungsrichtlinien GWKR, SKR und TKR

13.11.2018

Tagungsort

Günnewig Hotel Bristol by Centro
Prinz Albert Straße 2
53113 Bonn

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

Versorger, Planer, Ingenieure

Infos zur Veranstaltung
Die Gas- und Wasserleitungskreuzungsrichtlinien (GWKR 2012) sowie die Stromleitungskreuzungsrichtlinien (SKR 2016) beinhalten die rechtlichen und technischen Vertragsinhalte, zu denen die DB AG die Mitbenutzung ihrer Grundstücke für öffentliche Ver- und Entsorgungsleitungen gestattet. Mit in Kraft treten der Telekommunikationskreuzungsrichtlinien (TKR 2016) zum 1. Januar 2016 wurden auch die Regeln für die Kreuzung von DB-Gelände mit TK-Linien angepasst.

Das sind Ihre Vorteile:
  • Informieren Sie sich über alle wichtigen rechtlichen und technischen Anforderungen!
  • Vermeiden Sie teure Planungsfehler und erfahren Sie alles über Kostenverteilungsregelungen!
  • Lernen Sie, mit Leitungsstilllegungen und den Beseitigungspflichten umzugehen!
  • Erlangen Sie rechtliches Hintergrundwissen für Enteignungs- und Entschädigungsfälle!
  • Nutzen Sie die gegebenen Gestaltungsmöglichkeiten optimal für Ihr Unternehmen aus!


Kosten

€ 930,- für BDEW-Mitglieder
€ 1.310,- für Nicht-Mitglieder
(einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).

Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Die Bahnkreuzungsrichtlinien GWKR, SKR und TKR

Tagungsort

Günnewig Hotel Bristol by Centro
Prinz Albert Straße 2
53113 Bonn

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

Versorger, Planer, Ingenieure

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
13.11.2018Das EEG und das "100-Tage-Gesetz" - Was ist neu?
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Das EEG und das "100-Tage-Gesetz" - Was ist neu?

13.11.2018

Tagungsort

Hyperion Hotel Berlin THR III Berlin
Pragerstr. 12
 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030284494-183
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger

Infos zur Veranstaltung
Programmschwerpunkte
• Neuregelungen der "Bürgerenergie-Privilegien"
• Änderungen bei Ausschreibungen und Registrierungspflichten
• EEG-Umlage bei Eigenversorgung: KWK-Anlagen sowie Schätzungsbefugnis
• Umgang mit Speichern, E-Mobility und PV-Mieterstrom
• Änderungen bei der Förderung von Wind-, Solar- und Biomasseanlage

Hintergrund | Ziel
Bereits ein knappes halbes Jahr nach Amtsantritt der neuen Bundesregierung zeichnete sich die nächste EEG-Novelle ab. Das sogenannte „100-Tage-Gesetz“ ist bereits in den ersten Wochen kontrovers diskutiert worden und wird daher erst im Herbst 2018 endgültig Gestalt annehmen. Voraussichtlich wird es aber das bestehende EEG hinsichtlich der Privilegierungen für Bürgerenergie-Anlagen bei Ausschreibungen, den Sanktionen für die Nichtregistrierung von EEG-Anlagen und bei der EEG-Umlagepflicht bei Eigenversorgung aus KWK-l Anlagen grundlegend ändern.

Wir bieten Ihnen Informationen zu:
• Neuerungen durch das „100-Tage-Gesetz“, u.a.:
- Geänderte Förderbedingungen und Ausschreibungsregeln
- Neue Vorschriften zur EEG-Umlage für Speicher, zu Messung und Schätzung sowie für die Eigenversorgung aus KWK-Anlagen
• Fördervoraussetzungen für „PV-Mieterstrom“
• Aktuelles zur EEG-Umlagepflicht und Ausnahmen bei der Eigenversorgung, insbesondere zur E-Mobility

Darum lohnt sich Ihr Besuch:
• Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung: Die neuen Regelungen des „100-Tage-Gesetzes“.
• Sie erhalten praktische Tipps für Ihren täglichen Umgang mit dem EEG.
• Machen Sie sich mit den abwicklungsrelevanten Neuregelungen zu Speichern und Schätzungen vertraut.
• Sparen Sie Ihrem Unternehmen bares Geld durch die richtige Abwicklung der EEG-Umlagepflicht und durch fundierte Kenntnisse über die EEG-Fördervoraussetzungen.
• Sie haben die Fragen – Wir haben die Antworten!

Kosten

€ 1.310,- für Nicht-Mitglieder
€ 930,- für BDEW-Mitglieder

Anmeldung

Tel.:030284494-183
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Das EEG und das "100-Tage-Gesetz" - Was ist neu?

Tagungsort

Hyperion Hotel Berlin THR III Berlin
Pragerstr. 12
 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030284494-183
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:030284494-183
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
13.11.2018 - 14.11.2018Azubitage 2018
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Azubitage 2018

13.11.2018 - 14.11.2018

Tagungsort

A&O Dortmund Hbf
Königswall 2
44137 Dortmund

Anmeldung und Information

Tel.:0 30. 28 44 94-201
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Manager, Stadtwerke

Infos zur Veranstaltung
„Mit Energie in die Ausbildung“ steht am Anfang einer jeden Berufsausbildung. In Ihrer Branche ist es aber mehr als das: Ihr Unternehmen, Ihre Mitarbeiter und auch Ihre Auszubildenden stehen täglich vor der Herausforderung, das Großprojekt „Energiewende“ effizient und zielgerichtet für sich und ihre Kunden umzusetzen.

In allen Unternehmensbereichen verlangen die steigenden Anforderungen wie z.B. dynamischere Märkte, Fachkräftemangel und Digitalisierung eine Neuausrichtung und hohe Flexibilität bei der Umsetzung.

Ihr Personal ist in jedem Fall Ihr Schlüsselfaktor zum Erfolg und dies gilt besonders für die Kollegen und Kolleginnen, die frisch ins Berufsleben einsteigen. Gerade sie müssen mit den Anforderungen und strukturellen Änderungen im Versorgungsunternehmen vertraut gemacht werden, damit sie in ihrer Ausbildung nicht nur Lernende, sondern auch Kollegen sein können.

In dem zweitägigen Workshop „Azubitage 2018“ ermöglichen Sie Ihren Auszubildenden, die Energiewirtschaft von A-Z kennenzulernen. Die ausgewählten Themen widmen sich sehr anschaulich dem Tätigkeitsfeld von Versorgungsunternehmen und erläutern mit großer Orientierung an der Praxis das Geschäft von Stadtwerken und Netzbetreibern.

Für Sie und Ihr Unternehmen derzeit besonders wichtige Themen wie die dezentrale Erzeugung, die Integration von Erneuerbaren Energien in Ihr Netz und die Digitalisierung werden gemeinsam mit den Berufsstartern erörtert und in den richtigen Kontext gebracht. Daneben werden die Anforderungen an die EVUs bei der Beschaffung, der Erzeugung, dem Transport und der Verteilung von Strom und Gas vor dem Hintergrund der Liberalisierung verdeutlicht.

Die Vermittlung der Inhalte erfolgt über moderne und innovative, zum Teil interaktive Methoden, die an die Vorkenntnisse und Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst sind. Mit praktischen Übungen wie Planspielen und „Infomärkten“ entwickeln die Auszubildenden ein Verständnis für die Herausforderungen ihrer Arbeitgeber und fördern ihr lösungsorientiertes Denken und Handeln als zukünftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Legen Sie den Grundstein für eine erfolgreiche Ausbildung Ihrer Azubis!

Zielgruppe
Auszubildende des ersten Ausbildungsjahres aus den technischen und kaufmännischen Abteilungen von Stadtwerken, kommunalen und regionalen Energieversorgungsunternehmen.


Kosten

Seminarbeitrag jeweils € 650,-
(inkl. Übernachtung und Verpflegung)

Anmeldung

Tel.:0 30. 28 44 94-201
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Azubitage 2018

Tagungsort

A&O Dortmund Hbf
Königswall 2
44137 Dortmund

Anmeldung und Information

Tel.:0 30. 28 44 94-201
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Manager, Stadtwerke

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Tag 1

09:00 Uhr Begrüßung, Kennenlernen, Erwartungen, Organisatorisches

Entwicklung, Struktur und Grundlage der Energiewirtschaft in Deutschland
  • Historie, Aufgaben und Bedeutung
  • Begriffe und Merkmale (Was ist Energie?/Energieformen)
  • Ökonomische Grundlage vor und nach der Liberalisierung
  • Gesetze und Verordnungen (EnWG, KWK-Gesetz, EEG)

Stromversorgung im Überblick
  • Grundlagen und Bedeutung
  • Erzeugung, Transport und Verteilung
  • Netzstrukturen und -ebenen
  • Marktstrukturen, -partner und –prozesse

Erdgasversorgung im Überblick
  • Grundlagen und Bedeutung
  • Förderung, Beschaffung, Transport und Speicherung, Messung
  • Netzstrukturen und -ebenen
  • Marktstrukturen, -partner und –prozesse
  • Marktraumumstellung


17:00 Uhr Ende des ersten Seminartages, anschließend gemeinsames Abendprogramm und Erfahrungsaustausch


Tag 2

09.00 Uhr Energiewende – und ihre Folgen
  • Grundlagen und Bedeutung
  • Netz- und Marktintegration erneuerbarer Energie
  • Auswirkungen auf die aktuellen Strukturen
  • Netzausbau vs. Dezentralisierung
  • Flexibilitäten (Speicher, Batterien) und Systemdienstleistungen
  • Sektorenkopplung

Digitalisierung und Automatisierung der Verteilnetze
  • Digitalisierungsgesetz / Messstellenbetriebsgesetz
  • Intelligente Infrastrukturen
  • Smart Meter und Smart Grid
  • Produkte, Dienstleistungen, Geschäftsmodelle

Image der Energiebranche
  • Bedeutung für die Unternehmen und die Bevölkerung
  • DSO 2.0 – Herausforderungen und Chancen für Stadtwerke
  • Verbände in der Energiewirtschaft
  • Aktuelle politische Diskussionen


16:30 Uhr Ende des Seminars

Anmeldung

Tel.:0 30. 28 44 94-201
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise