stage

Bioenergie-Kalender.de - Das Veranstaltungs-Portal rund um die Bioenergie, Biogas, Biomasse. Einfache Themensuche und interessante Bioenergie-Events, Veranstaltungen, Kongresse, Messen und Termine direkt über Merkfunktion in Outlook oder Google Kalender vormerken.

Von:   Bis:   

Volltextsuche:   


TerminThemaVeranstalter
19.09.2019Aktuelle und zukünftige Rahmenbedingungen für KWK-Anl...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK)


Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK)

Aktuelle und zukünftige Rahmenbedingungen für KWK-Anlagenbetreiber

19.09.2019

Tagungsort

Select Hotel Handelshof Essen
Am Hauptbahnhof 2
45127 Essen

Anmeldung und Information

Tel.:030 2701 9281-0
Telefax:030 2701 9281-99
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Versorger, Hersteller

Infos zur Veranstaltung

Auf dem Treffen für Regionalversorger, Stadtwerke und Wärmelieferanten werden die relevanteren geänderten Rahmenbedingungen für den KWK-Anlagenbetreiber vorgestellt und es wird einen Einblick in den aktuellen Stand des unter Federführung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) gestarteten Prozesses zur Zukunft des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes (KWKG) gegeben.

Die Bedeutung der Änderungen am Energie- & Stromsteuergesetz sowie der Auswirkung des Netzausbaubeschleunigungsgesetzes (NABEG) werden mit Blick auf den KWK-Analgenbetrieb erklärt und diskutiert. Darüber hinaus werden die Themen KWK als Erfüllungsoption in der Energieeinsparverordnung (EnEV) und dem Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) mit Blick auf die primärenergetischen Auswirkungen eines KWK-Einsatzes in Quartieren und der Fernwärmeversorgung sowie die voraussichtlichen Auswirkungen des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) auf KWK-Anlagenbetreiber erläutert.

Im Rahmen der Vorstellung aktueller Förderprogramme wird der Fokus auf den Programmen Wärmenetze 4.0, dem BMWi-Programm Energieeffizienzmaßnahmen und der innovativen KWK liegen.

Der Praxisbericht über die Umsetzung eines KWK-Großwärmepumpenprojektes rundet das Programm ab. In dem Bericht werden das technisches Konzept, die Wirtschaftlichkeit sowie erste Betriebserfahrungen vorgestellt.

Zum Ende der Veranstaltung soll anhand konkreter Handlungsempfehlungen der vom BMWi beauftragten Forschergruppe zur Gestaltung eines neuen KWKG ein Ausblick gegeben werden, was auf die Branche zukommen kann.
Im Rahmen der sich anschließenden Diskussion sollen dazu ein Meinungsbild der Teilnehmer und Hinweise für die Gremien des B.KWK herausgearbeitet werden.

Wir wollen mit Ihnen die denkbaren Wege der völligen Neugestaltung des Förderrahmens für die KWK -auch angesichts der Debatte zur CO2-Bepreisung- diskutieren und daraus Ideen entwickeln, die Branche zukunftsfest aufzustellen.

Zielgruppen:
-Energieversorgungsunternehmen
-Stadtwerke
-Contractoren
-KWK-Anlagenhersteller und -betreiber



Kosten

Regulär: 590 € (zzgl. MwSt.)
Ab der 2. Anmeldung aus demselben Unternehmen: 490 € (zzgl. MwSt.)

B.KWK-Mitglieder: 490 € (zzgl. MwSt.)
Ab der 2. Anmeldung aus demselben Unternehmen: 390 € (zzgl. MwSt.)



Anmeldung

Tel.:030 2701 9281-0
Telefax:030 2701 9281-99
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK)

Aktuelle und zukünftige Rahmenbedingungen für KWK-Anlagenbetreiber

Tagungsort

Select Hotel Handelshof Essen
Am Hauptbahnhof 2
45127 Essen

Anmeldung und Information

Tel.:030 2701 9281-0
Telefax:030 2701 9281-99
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Versorger, Hersteller

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Tagungsleitung: Dr. Georg Klene, Stadtwerke Lemgo GmbH

09:00 Registrierung

09:30 Begrüßung: Dr. Georg Klene, Stadtwerke Lemgo GmbH

09:35 Aktuelle rechtliche Rahmenbedingungen
Was bedeuten die Änderungen am Energie- & Stromsteuergesetz für KWK-Anlagenbetreiber?
Auswirkung des Netzausbaubeschleunigungsgesetzes (NABEG)

– Was bedeutet der Einbezug von EE und KWK-Anlagen mit einer
Leistung größer 100 kW in den Redispatch?
– EEG-Umlagereduzierung für die Eigenversorgung mit KWK-Anlagen

Bedeutung und Auswirkung des EuGH-Urteils vom 28.03.2019
Dr. Heiner Faßbender, Becker Büttner Held

11:30 Pause

12:00 KWK in der Förderung, im Wettbewerb und der Ausschreibung

-Förderung Wärmenetze 4.0
-Energieeffizienzmaßnahmen über den BMWi-Wettbewerb
-Innovative KWK
Marvin Klejdzinski, EnergieAgentur.NRW

13:00 Mittagspause

14:00 KWK als EnEV- und EEWärmeG-Erfüllungsoption:
Blick auf die primärenergetischen Auswirkungen des KWK-Einsatzes in Quartieren und der Fernwärmeversorgung
Welche Auswirkungen hat das GEG für KWK-Anlagenbetreiber?
Michael Brieden-Segler, e&u energiebüro gmbh

15:00 Anwendungsbeispiel erneuerbare Wärme in der Fernwärme:
Kombination Wasser-Wärmepumpe und BHKW mit Brennwertnutzung

-Technische Konzept
-Wirtschaftlichkeit
-Erste Betriebserfahrungen
Uwe Weber, Stadtwerke Lemgo GmbH

15:30 Pause

16:00 BMWI Evaluierung des KWK-Gesetzes

Was kommt auf die Brache zu?
Die Handlungsempfehlungen der Gutachter:

-EE Wärme Bonus
-Wärmenetzförderung
-Begrenzung der VBh
-Regelungen bei negativen Preisen
-etc.
Heinz Ullrich Brosziewski, B.KWK

16:45 Diskussion relevanter KWK-Gesetzgebungsprozesse

– Wo stehen wir?
– Was kommt?
– Aktueller Handlungsbedarf
Heinz Ullrich Brosziewski, B.KWK

17:00 Ende

Programmänderungen sind vorbehalten

https://www.bkwk.de/veranstaltung/auswirkung-aktueller-rahmenbedingungen-auf-kwk-anlagen-betreiber/



Anmeldung

Tel.:030 2701 9281-0
Telefax:030 2701 9281-99
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
mehr anzeigen
KW
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
21
22
26
27
28
30
01
02
03
04
05
06

Pressemitteilungen

RECASE Regenerative Energien GmbH
Joint Venture zur „Bewertung und Prüfung über den Weiterbetrieb“ (BPW) nach 20 Jahren
Capcora GmbH
Capcora berät Vattenfall bei der Umsetzung ihrer Wachstumsstrategie im deutschen Onshore Wind Markt
CEE Management GmbH
CEE Group erwirbt 14,4 MW juwi-Jubiläumswindpark Mohlis