stage

Bioenergie-Kalender.de - Das Veranstaltungs-Portal rund um die Bioenergie, Biogas, Biomasse. Einfache Themensuche und interessante Bioenergie-Events, Veranstaltungen, Kongresse, Messen und Termine direkt über Merkfunktion in Outlook oder Google Kalender vormerken.

Von:   Bis:   

Volltextsuche:   


TerminThemaVeranstalter
09.05.2019 - 10.05.2019Symposium Geschäftsmodell Energiewende
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE


Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE

Symposium Geschäftsmodell Energiewende

09.05.2019 - 10.05.2019

Tagungsort

Fraunhofer-Forum Berlin
Anna-Louisa-Karsch-Strasse 2
10178 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:0561 7294429
Telefax:0561 7294 100
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Aktionäre, Industrie

Infos zur Veranstaltung

Unser Symposium »Geschäftsmodell Energiewende« widmet sich in diesem Jahr mit seinem Expertendialog den industriepolitischen Chancen und Gefährdungen in der Durchführung der Energiewende. Das Symposium wird dieses Jahr erstmals gemeinsam von den Fraunhofer-Instituten IEE, ISE und ISI veranstaltet und ist von Kassel nach Berlin umgezogen.

Hochrangige Vertreter der Erneuerbaren-Energien, der Industrie, der Energiepolitik und der Finanzierungsbranche diskutieren mit Fachleuten aus der Wissenschaft die Frage, inwieweit die Energiewende nutzbar gemacht werden kann, um Technologiesouveränität zu erreichen und nationale Wertschöpfung und leistungsfähige Binnenmärkte in Deutschland und Europa zu schaffen, zu erhalten und auszubauen.

Dabei gewinnen neben der EE-Stromerzeugung die Themen der Verbrauchssektoren Mobilität und Wärme massiv an Bedeutung. Welche Investitionsentscheidungen sind notwendig für den Wirtschaftsstandort Deutschland?



Kosten

800 €



Anmeldung

Tel.:0561 7294429
Telefax:0561 7294 100
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE

Symposium Geschäftsmodell Energiewende

Tagungsort

Fraunhofer-Forum Berlin
Anna-Louisa-Karsch-Strasse 2
10178 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:0561 7294429
Telefax:0561 7294 100
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Aktionäre, Industrie

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0561 7294429
Telefax:0561 7294 100
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
09.05.2019 - 10.05.2019Asset Management: Modul Investitionsrechnung
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Asset Management: Modul Investitionsrechnung

09.05.2019 - 10.05.2019

Tagungsort

H+ Hotel Erfurt
Auf der großen Mühle 4
 Erfurt

Anmeldung und Information

Tel.:0697104687552
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Betriebswirte, Ingenieure

Infos zur Veranstaltung

Erst wenn sich eine Investition rechnet und amortisiert, wird diese genehmigt. Welche ist also die rentabelste Anlagemöglichkeit, verursacht die geringsten Kosten oder erbringt die höchste Einsparung?

Die klassische Frage der Instandhaltung nach dem optimalen Ersetzungszeitpunkt einer alten Anlage oder eines Anlagenteils wird ebenfalls in diesem Seminar beantwortet. Darüber hinaus erfahren Sie, welche Rechenmethoden den wirtschaftlichen Erfolg einer Investition am geeignetsten darstellen. Sie werden am Computer Beispielrechnungen durchführen und deren Ergebnisse diskutieren.



Kosten

Teilnehmerbeitrag € 1.190,- (zzgl. MwSt.)



Anmeldung

Tel.:0697104687552
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Asset Management: Modul Investitionsrechnung

Tagungsort

H+ Hotel Erfurt
Auf der großen Mühle 4
 Erfurt

Anmeldung und Information

Tel.:0697104687552
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Betriebswirte, Ingenieure

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0697104687552
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
09.05.2019VGB-Expertenforum zur 42. BImSchV und Schulung nach VDI...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

VGB PowerTech e.V.


VGB PowerTech e.V.

VGB-Expertenforum zur 42. BImSchV und Schulung nach VDI 2047-2

09.05.2019

Tagungsort

Dorint Hotel Dortmund An den Westfalenhallen
Lindemannstraße 88
 Dortmund

Anmeldung und Information

Tel.:0201 8128-282
Telefax:0201 8128-321
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Ingenieure, Betreiber

Infos zur Veranstaltung

VGB-Expertenforum
Erfahrungen aus der Umsetzung der 42. BImSchV

Am 19. August 2017 trat die Verordnung über Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme und Nassabscheider, die 42. BImSchV, in Kraft. Sie soll den hygienisch einwandfreien Betrieb der genannten Anlagen sicherstellen und Vorsorge treffen, dass sich Legionellenausbrüche wie zuletzt in Warstein, Jülich und Bremen nicht wiederholen.

Für die Betreiber dieser Anlagen entstand durch die Verordnung erstmals eine gesetzlich geregelte Verpflichtung zur regelmäßigen mikrobiologischen Überwachung des Kühl- bzw. Nutzwassers durch ein dafür akkreditiertes Labor. In Abhängigkeit von den Analysenergebnissen werden für verschiedene Anlagen unterschiedliche Maßnahmen verlangt. Bei Überschreiten des Maßnahmenwertes für die Legionellenkonzentration muss eine Meldung an die zuständige Behörde erfolgen. Außerdem verpflichtet die Verordnung den Betreiber unter Anderem zur Führung eines Betriebstagebuchs, zur Qualifizierung der Mitarbeiter und zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung für Neuanlagen und für Anlagen nach Anlagenänderungen. Bis zum 19. August 2019 müssen alle Anlagen, die vor mehr als 8 Jahren in Betrieb gegangen sind, durch einen zugelassenen Sachverständigen oder eine akkreditierte Inspektionsstelle erstmalig überprüft werden.

Viele Betreiber sind aufgrund der Verordnung zum erstmaligen oder verstärkten Biozideinsatz gezwungen. Unsicherheiten bestehen teilweise bezüglich der durchzuführenden Analysen und Maßnahmen und der Führung des Betriebstagebuchs. Vereinzelte Überschreitungen des Maßnahmenwertes forderten Betreibern und zuständigen Behörden Entscheidungen zu geeigneten Maßnahmen und Einordnungen ab. Die bisherigen VGB-Expertenforen zur betrieblichen Umsetzung der 42. BImSchV haben die komplexen Anforderungen der Verordnung zur Legionellenbegrenzung erläutert. Das 3. VGB Expertenforum zur Umsetzung der 42. BImSchV soll nun sowohl dem Austausch der bisherigen Erfahrungen zwischen den Betreibern als auch zwischen Betreibern und den involvierten Behörden dienen und auch helfen, die anstehenden Überprüfungen durch Sachverständige oder akkreditierte Inspektionsstellen vorzubereiten.

Dazu werden erfahrene Spezialisten von Betreibern und Experten von verschiedenen involvierten Stellen sowie Behördenvertreter berichten. Neben diesen Fachvorträgen ist noch ausreichend Gelegenheit zu Diskussionen und zum Erfahrungsaustausch. Daher wenden wir uns nicht nur an die Verantwortlichen und Betreiber der Kühlsysteme, sondern auch an Vertreter der involvierten Untersuchungsstellen, Labore und Behörden.

Es besteht die Möglichkeit zur Kombination dieses Expertenforums mit einer Schulung „Kühlwasserhygiene“ nach VDI 2047-2 zur Qualifizierung als „hygienisch fachkundige Person“ am Vortag.



Anmeldung

Tel.:0201 8128-282
Telefax:0201 8128-321
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

VGB PowerTech e.V.

VGB-Expertenforum zur 42. BImSchV und Schulung nach VDI 2047-2

Tagungsort

Dorint Hotel Dortmund An den Westfalenhallen
Lindemannstraße 88
 Dortmund

Anmeldung und Information

Tel.:0201 8128-282
Telefax:0201 8128-321
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Ingenieure, Betreiber

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0201 8128-282
Telefax:0201 8128-321
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
mehr anzeigen
KW
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
01
02
03
04
05
08
10
11
12
16
17
18
19
20
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02

Pressemitteilungen

Green Wind Offshore GmbH
Siemens Gamesa beauftragt Green Wind für Offshore Windpark „Albatros“
Nordex SE
Nordex Group präsentiert neue Turbine der Delta4000-Baureihe für Märkte mit geringeren komplexen Anforderungen
WindGuard Certification GmbH
WindGuard Certification liefert dritten 27 MVA FRT-Container nach Deutschland aus