stage

Bioenergie-Kalender.de - Das Veranstaltungs-Portal rund um die Bioenergie, Biogas, Biomasse. Einfache Themensuche und interessante Bioenergie-Events, Veranstaltungen, Kongresse, Messen und Termine direkt über Merkfunktion in Outlook oder Google Kalender vormerken.

Von:   Bis:   

Volltextsuche:   

Aktuelle Neuzugänge


TerminThemaVeranstalter
22.05.2019Brennpunkte in der Umsatzsteuer 2019 – Herausforderun...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Brennpunkte in der Umsatzsteuer 2019 – Herausforderungen für die Versorgungsunternehmen

22.05.2019

Tagungsort

Hotel Nikko Düsseldorf
Immermannstraße 41
 Düsseldorf

Anmeldung und Information

Tel.:0 30.28 44 94-183
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Versorger

Infos zur Veranstaltung

Die Veranstaltung gibt Ihnen verständlich und kompakt einen Überblick zu den wichtigsten Vertragsbeziehungen in der Wasserwirtschaft. Durch Beispiele aus der Praxis werden die Regelungen der AVBWasserV und des Satzungsrechts anschaulich erläutert.

Das vermittelte Wissen hilft Ihnen dabei, Kundenbeziehungen vom Erstkontakt bis hin zur Problemlösung rechtssicher, kostengünstig und einfach zu gestalten – ohne juristische Vorkenntnisse.

Durch Ihre Teilnahme erfahren Sie,...

...welche Regelungen der AVBWasserV bzw. dem Satzungsrecht praxisrelevant sind.
...welche aktuellen Gerichtsentscheidungen Ihnen bei Streitfällen mit Kunden helfen.
...was bei Mieterdirektabrechnungen zu beachten ist.
...wie Sie Sicherheitsleistungen erheben und Forderungen rechtssicher durchsetzen.
...wie Sie Haftungsfälle schnell und unkompliziert lösen.



Kosten

€ 930,- für BDEW-Mitglieder € 1.310,- für Nicht-Mitglieder



Anmeldung

Tel.:0 30.28 44 94-183
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Brennpunkte in der Umsatzsteuer 2019 – Herausforderungen für die Versorgungsunternehmen

Tagungsort

Hotel Nikko Düsseldorf
Immermannstraße 41
 Düsseldorf

Anmeldung und Information

Tel.:0 30.28 44 94-183
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Versorger

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 30.28 44 94-183
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
21.03.2019Eigenerzeugung 2019: Fokus Abgrenzungen von Drittmengen...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

co2ncept plus - Verband der Wirtschaft für Emissionshandel und Klimaschutz e. V.


co2ncept plus - Verband der Wirtschaft für Emissionshandel und Klimaschutz e. V.

Eigenerzeugung 2019: Fokus Abgrenzungen von Drittmengen und Besondere Ausgleichsregelung

21.03.2019

Tagungsort

Konferenzräume der Kanzlei Noerr
Brienner Str.  25
 München

Anmeldung und Information

Tel.:089-55 178 445
Telefax:089-55 178 91 445
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Betreiber, Industrie

Infos zur Veranstaltung

Das Energiesammelgesetz stellt Eigenerzeuger und energieintensive Unternehmen vor eine Reihe neuer Herausforderungen. Das umfassende Gesetzespaket regelt unter anderem die Abgrenzung und Erfassung weitergeleiteter Strommengen. Für die Drittmengenabgrenzung im Rahmen der Besonderen Ausgleichsregelung (BesAR) sieht das Gesetz eine Sonderregelung vor.

Mit unserem Informationsnachmittag geben wir Ihnen einen Überblick über die wesentlichen Inhalte und Vorgaben des Energiesammelgesetzes.

Die Anforderungen an die Drittmengenabrenzungwerden anhand von Fallbeispielen ausführlich und praxisnah erläutert. Ferner gehen wir auf die Änderungen bei der KWK-Eigenversorgung und die Neuerungen im Energie- und Stromsteuerrecht ein. Im Fokus steht zudem das diesjährige Antragsverfahren für die BesAR.

Neben Praxisempfehlungen für die Antragsstellung erhalten Sie „Last Minute-Tipps“ für das Auskunftsverlangen des BAFA vom Dezember 2018. Nicht zuletzt informieren wir Sie über den Status Quo in puncto Kohleausstieg, Maßnahmenprogramm 2030, Klimaschutzgesetz & Co. sowie die damit einhergehenden Herausforderungen auf betrieblicher Ebene.

Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Abteilungen Energie, Klima- oder Umweltschutz in Unternehmen aus dem produzierenden Gewerbe sowie in der Energiewirtschaft. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.



Kosten

Für Mitglieder von co2ncept plus e. V. - 150,00 € zzgl. MwSt.

Für Nichtmitglieder - 350,00 € zzgl. MwSt.



Anmeldung

Tel.:089-55 178 445
Telefax:089-55 178 91 445
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

co2ncept plus - Verband der Wirtschaft für Emissionshandel und Klimaschutz e. V.

Eigenerzeugung 2019: Fokus Abgrenzungen von Drittmengen und Besondere Ausgleichsregelung

Tagungsort

Konferenzräume der Kanzlei Noerr
Brienner Str.  25
 München

Anmeldung und Information

Tel.:089-55 178 445
Telefax:089-55 178 91 445
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Betreiber, Industrie

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

13:30 Uhr Begrüßung

13:45 Uhr
Ausblick Energie- und Klimapolitik 2019:
Worauf müssen sich Unternehmen einstellen?

  • Kohleausstieg
  • Maßnahmenprogramm 2030
  • Klimaschutzgesetz

Dr. Joachim Hein, BDI – Bundesverband der Deutschen Industrie e. V., Berlin


14:15 Uhr
Rechtsrahmen für die Eigenerzeugung 2019 - Abgrenzung von Drittmengen

  • Überblick und Einführung in die neue Regelung:
    • Bisherige vs. neue Vorgaben
    • Auswirkungen auf Eigenversorgung, BesAR und Netzumlagen
    • Zurechnung von Drittverbräuchen
    • 1/4h-scharfe Abgrenzung
  • Fallbeispiele rund um die Abgrenzung des privilegierten Eigenverbrauchs:
    • Schätzungsbefugnis des Netzbetreibers oder Pflicht zur Schätzung
    • Praxis der Netzbetreiber in der Vergangenheit
    • Amnestieregelung durch das EnSaG?
  • Fallbeispiele rund um die Abgrenzung von Drittverbräuchen i. R. d. Beantragung der BesAR
    • BAFA-Praxis in der Vergangenheit?
    • Stromverbräuche 2017 / 2018 / 2019
    • Übergangs- und Amnestieregelungen
  • Fallbeispiele rund um „Schätzungen“
  • Unterschiede zwischen Eigenversorgung, BesAR und der strom- und energiesteuerlichen Sicht

Dr. Martin Geipel, Noerr LLP, Berlin


15:15 Uhr Kaffeepause

15:45 Uhr
Besondere Ausgleichsregelung: Beantragung für 2019

  • Last-Minute-Empfehlungen: BAFA-Aufforderung zur Drittstromabgrenzung
    • Was ist bis wann mitzuteilen?
    • Häufig gestellte Fragen
    • Empfehlungen für die künftige Drittmengenabgrenzung aus Behördensicht -
  • Praktische Tipps für die Antragstellung 2019
  • Zusammenspiel von BesAR und anderen Umlagen

Erika Nagel, BAFA – Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, Eschborn


16:30 Uhr
Rechtsrahmen für die Eigenerzeugung 2019 – Teil II

  • Update zum Energie- und Stromsteuerrecht
  • Neuerungen bei den Meldepflichten
  • Änderungen bei der KWK-Förderung und - EEG-Umlage für die KWK-Eigenversorgung 
  • Aktuelle Gerichtsverfahren

Uwe M. Erling LLM, Noerr LLP, München


17:15 Uhr Ende der Veranstaltung



Anmeldung

Tel.:089-55 178 445
Telefax:089-55 178 91 445
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
07.05.2019 - 08.05.2019Das Umspannwerk - Technik, Instandhaltung und Lösungen
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Das Umspannwerk - Technik, Instandhaltung und Lösungen

07.05.2019 - 08.05.2019

Tagungsort

Welcome Hotel Wesel
Rheinpromenade 10
 Wesel

Anmeldung und Information

Tel.:030 / 28 44 94-234
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Versorger, Stadtwerke

Infos zur Veranstaltung

Programmschwerpunkte

  • Instandhaltung und Betrieb von Hochspannungsschaltgeräten
  • Kostengünstige und moderne Instandhaltung von MS-Schaltanlagen
  • Betrieb und Instandhaltung von Leistungstransformatoren
  • Messungen von Oberschwingungen im Mittelspannungsnetz


Thema

Umspannwerke und Stationen sind zentrale Bausteine der Energieerzeugung, Übertragung und Verteilung. Der sichere und effiziente Betrieb dieser Anlagen mit Komponenten der Primär- und Sekundärtechnik ist dabei elementar wichtig.

Die 1. Fachtagung „Das Umspannwerk“ legt daher den Fokus genau auf diese Punkte:

  • Wie können Assets mit modernen und innovativen Methoden instandgehalten werden?
  • Welche Möglichkeiten gibt es zur Modernisierung und Erneuerung von Komponenten?
  • Wie entwickelt sich die Technik weiter? - Wie werden Umspannwerk und Komponenten "Smart"?


Zielgruppe

  • Bereichs- und Abteilungsleiter und ihre verantwortlichen Mitarbeiter aus den Bereichen Bau, Betrieb, Asset Management und Instandhaltung von Umspannwerken und Stationen in Verteil- und Übertragungsnetzen oder Kraftwerken
  • Betreiber von Industrie- und Infrastrukturnetzen
  • Leitende Mitarbeiter von Schaltanlagen- und Stationsherstellern


Weitere Informationen:
https://www.ew-online.de/veranstaltung/das-umspannwerk-mai-2019-wesel.html



Kosten

€ 1.390,- zzgl. MwSt (einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen an beiden Tagen, Abendessen am ersten Tag, Pausengetränken).



Anmeldung

Tel.:030 / 28 44 94-234
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Das Umspannwerk - Technik, Instandhaltung und Lösungen

Tagungsort

Welcome Hotel Wesel
Rheinpromenade 10
 Wesel

Anmeldung und Information

Tel.:030 / 28 44 94-234
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Versorger, Stadtwerke

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:030 / 28 44 94-234
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
08.04.2019 - 12.04.2019Introduction to Renewable Energy Technologies
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

Renewables Academy (RENAC) AG


Renewables Academy (RENAC) AG

Introduction to Renewable Energy Technologies

08.04.2019 - 12.04.2019

Tagungsort

Renewables Academy AG
Schönhauser Allee  10-11
 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:+49 (0) 30 526 895 882
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

 , Energieberater, Ingenieure

Infos zur Veranstaltung

The use of renewable energy has been captivating the world in the last decade as seen by a steady rise in its interest in both the developed and developing countries. Usage of any of these technologies depends absolutely on the availability of the renewable energy resource to be harnessed.

This course takes you through the different existing RE resources and then focuses on the commercially viable existing renewable energy technologies while appraising their suitability for different situations and different parts of the world and culminating with an introduction to how the electricity sources can be integrated into the grid.



Kosten

1.500,00 €



Anmeldung

Tel.:+49 (0) 30 526 895 882
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

Renewables Academy (RENAC) AG

Introduction to Renewable Energy Technologies

Tagungsort

Renewables Academy AG
Schönhauser Allee  10-11
 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:+49 (0) 30 526 895 882
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

 , Energieberater, Ingenieure

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Topics

  • Renewable energy status and market development
  • Fundamentals of energy and solar radiation
  • Photovoltaics (Off-grid, grid-tied)
  • Bioenergy- solid biomass, biogas, biofuels
  • Small hydropower
  • Wind energy technology and project development
  • Concentrating solar power and solar thermal technology
  • Grid integration of renewable energy sources


After the seminar, you will be able to:

  • Describe how each technology works
  • Assess the appropriateness of each technology for different situations
  • Undertake initial system designs and sizing
  • Recognise the main renewable energy market sectors
  • Communicate effectively and knowledgably with technology suppliers and customers

For more information click here



Anmeldung

Tel.:+49 (0) 30 526 895 882
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
14.05.2019 - 15.05.2019Das aktuelle EEG 2017 – Herausforderungen durch die N...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Das aktuelle EEG 2017 – Herausforderungen durch die Novelle 2018

14.05.2019 - 15.05.2019

Tagungsort

MARITIM Hotel Bonn
Kurt-Georg-Kiesinger Allee  1
 Bonn

Anmeldung und Information

Tel.:0 30.28 44 94-216
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Versorger

Infos zur Veranstaltung

Das EEG unterliegt einem steten Wandel. Das sogenannte „Energiesammelgesetz“ hat zum Ende des Jahres 2018 das EEG 2017 einschneidend geändert. Völlig neu geregelt wurden die Anforderungen an die Messung und Schätzung bei Umlageprivilegien, sowie die EEGUmlagepflicht für die Eigenversorgung aus KWKNeuanlagen.

Wir bieten Ihnen Informationen zu:

  • Messung und Schätzung bei Umlageprivilegierungen
  • EEG-Umlage für neue KWK-Anlagen
  • Fördervoraussetzungen für „PV-Mieterstrom“ und Umgang mit „Plug-in-PV“
  • Geänderte Fördervoraussetzungen für Wind und Biomasse

Sie erhalten einen Überblick über die neuesten energiepolitischen Entwicklungen. Lernen Sie die aktuellen nationalen und europäischen Trends im Bereich der Regenerativen Energien kennen. Stellen Sie unseren erfahrenen Referenten Ihre Praxisfragen! Diskutieren Sie mit Ihren Kollegen praxisorientierte Lösungen!



Kosten

€ 1.120,- für BDEW-Mitglieder € 1.700,- für Nicht-Mitglieder



Anmeldung

Tel.:0 30.28 44 94-216
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Das aktuelle EEG 2017 – Herausforderungen durch die Novelle 2018

Tagungsort

MARITIM Hotel Bonn
Kurt-Georg-Kiesinger Allee  1
 Bonn

Anmeldung und Information

Tel.:0 30.28 44 94-216
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Versorger

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 30.28 44 94-216
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
15.05.2019 - 16.05.2019Basics – Steuern und Bilanzierung in der Versorgungsw...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Basics – Steuern und Bilanzierung in der Versorgungswirtschaft

15.05.2019 - 16.05.2019

Tagungsort

Maritim Hotel Köln
Heumarkt 20
 Köln

Anmeldung und Information

Tel.:0 30.28 44 94-233
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

 , Versorger

Infos zur Veranstaltung

Die Unternehmen der Versorgungswirtschaft werden täglich mit neuen und speziellen Fragen aus dem Bilanz- und Steuerrecht konfrontiert. Sie als Mitarbeiter der Steuer- und Jahresabschlussabteilungen sollten diese Fragestellungen für Ihre operative Arbeit beherrschen.

Darüber hinaus wirkt sich das aktuelle Steuer- und Bilanzierungsrecht immer stärker auf andere Unternehmensbereiche aus. Zunehmend werden auch die Zusammenhänge und Wechselwirkungen immer schwerer zu überblicken.

Deshalb sollten auch Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Recht, Controlling, Beteiligungsmanagement, Regulierungsmanagement, Unternehmensentwicklung fundierte Grundkenntnisse in diesen Themen besitzen.



Kosten

Teilnehmerbeitrag BDEW-Mitglied 1.120,00 EUR

Teilnehmerbeitrag Nicht-Mitglied 1.700,00 EUR



Anmeldung

Tel.:0 30.28 44 94-233
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Basics – Steuern und Bilanzierung in der Versorgungswirtschaft

Tagungsort

Maritim Hotel Köln
Heumarkt 20
 Köln

Anmeldung und Information

Tel.:0 30.28 44 94-233
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

 , Versorger

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 30.28 44 94-233
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
03.06.2019 - 06.06.2019AHK-Geschäftsreise Litauen & Lettland "Eigenversorgung...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

energiewaechter GmbH


energiewaechter GmbH

AHK-Geschäftsreise Litauen & Lettland "Eigenversorgung mit Erneuerbaren Energien in der Industrie inkl. Speicherlösungen"

03.06.2019 - 06.06.2019

Tagungsort

Vilnius
 
 Vilnius

Anmeldung und Information

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Vertriebsleiter, Ingenieure

Infos zur Veranstaltung

Die geförderte AHK-Geschäftsreise nach Litauen & Lettland zum Thema „Eigenversorgung mit Erneuerbaren Energien in der Industrie inkl. Speicherlösungen“ bietet deutschen Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien die Möglichkeit, erste Geschäftskontakte in den Exportmärkten Litauen und Lettland zu knüpfen und somit den Markteinstieg in den Baltischen Staaten zu erleichtern.

Die AHK-Geschäftsreise findet vom 03. bis 06. Juni 2019 statt und ist vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen der Exportinitiative Energie gefördert. Während der eintägigen Fachkonferenz am 04. Juni 2019 in Vilnius können Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen „Made in Germany“ einem einheimischen Fachpublikum vorstellen, um erste Kontakte mit Industrieunternehmen, Projektentwicklern, Planern, Ingenieurbüros, Forschungsinstitutionen, Universitäten, Fachverbände sowie Vertretern aus der Wirtschaft und Politik zu generieren.

An den Folgetagen nehmen Sie individuelle Termine mit potentiellen Geschäftspartnern in Litauen und Lettland wahr, die nach Ihren Wünschen von der Auslandshandelskammer organisiert werden.



Kosten

Die AHK-Geschäftsreisen sind vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen der Exportinitiative Energie gefördert. Sie beinhalten Zuwendungen für unternehmensbezogene Leistungen der Auslandshandelskammer, bei denen es sich um sogenannte De-minimis Beihilfen handelt. Zusätzlich zu den eigenen Reisekosten ist von jedem teilnehmenden Unternehmen ein Eigenbeitrag zu zahlen. Dieser ist abhängig von der Unternehmensgrüße und Mitarbeiterzahl.

Der Eigenbeitrag ist wie folgt gestaffelt:

  • Kleinstunternehmen (< 10 Mitarbeiter und bis 2 Mio. € Jahresumsatz) 250 € netto
  • Kleine und Mittlere Unternehmen (< 500 Mitarbeiter und < 50 Mio. € Jahresumsatz) 750 € netto
  • Großunternehmen (ab 500 Mitarbeiter und/ oder ab 50 Mio. € Jahresumsatz) 1.250 € netto


Anmeldung

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

energiewaechter GmbH

AHK-Geschäftsreise Litauen & Lettland "Eigenversorgung mit Erneuerbaren Energien in der Industrie inkl. Speicherlösungen"

Tagungsort

Vilnius
 
 Vilnius

Anmeldung und Information

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Vertriebsleiter, Ingenieure

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Programm

02.06.2019
Anreise in Vilnius

03.06.2019
Individuelle Geschäftstermine in Litauen, Briefing zum Reiseablauf im Rahmen eines gemeinsames Abendessen mit der AHK, energiewaechter GmbH und den teilnehmenden Unternehmen

04.06.2019
Eintägige Fachkonferenz in Vilnius, Weiterreise nach Lettland

05.06.2019
Individuelle Geschäftstermine in Lettland

06.06.2019
Individuelle Geschäftstermine in Lettland, Abreise am Abend



Anmeldung

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
TerminThemaVeranstalter
21.10.2019 - 24.10.2019AHK-Geschäftsreise Estland und Litauen "Niedrigenergie...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

energiewaechter GmbH


energiewaechter GmbH

AHK-Geschäftsreise Estland und Litauen "Niedrigenergiegebäude mit Schwerpunkt Baustoffe und Gebäudetechnik"

21.10.2019 - 24.10.2019

Tagungsort

Tallinn
 
 Tallinn

Anmeldung und Information

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Vertriebsleiter

Infos zur Veranstaltung

Die geförderte AHK-Geschäftsreise nach Estland & Litauen zum Thema „Niedrigenergiegebäude mit Schwerpunkt Baustoffe und Gebäudetechnik“ bietet deutschen Unternehmen im Bereich der Gebäudeeffizienz die Möglichkeit, erste Geschäftskontakte in den Exportmärkten Estland und Litauen zu knüpfen und somit den Markteinstieg in den Baltischen Staaten zu erleichtern.

Die AHK-Geschäftsreise findet vom 21. bis 24. Oktober 2019 statt und ist vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen der Exportinitiative Energie gefördert.

Während der eintägigen Fachkonferenz am 22. Oktober 2019 in Tallinn können Sie Ihre energieeffizienten Lösungen „Made in Germany“ einem einheimischen Fachpublikum vorstellen, um erste Kontakte mit Fachverbänden, Bauunternehmen, Fachhandelunternehmen, Ingenieuren, Planern und Architekten sowie Vertretern aus der Wirtschaft und Politik zu generieren. An den Folgetagen nehmen Sie individuelle Termine mit potentiellen Geschäftspartnern in Estland und Litauen wahr, die nach Ihren Wünschen von der Auslandshandelskammer organisiert werden.



Kosten

Die AHK-Geschäftsreisen sind vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen der Exportinitiative Energie gefördert. Sie beinhalten Zuwendungen für unternehmensbezogene Leistungen der Auslandshandelskammer, bei denen es sich um sogenannte De-minimis Beihilfen handelt. Zusätzlich zu den eigenen Reisekosten ist von jedem teilnehmenden Unternehmen ein Eigenbeitrag zu zahlen. Dieser ist abhängig von der Unternehmensgrüße und Mitarbeiterzahl.

Der Eigenbeitrag ist wie folgt gestaffelt:

  • Kleinstunternehmen (< 10 Mitarbeiter und bis 2 Mio. € Jahresumsatz) 250 € netto
  • Kleine und Mittlere Unternehmen (< 500 Mitarbeiter und < 50 Mio. € Jahresumsatz) 750 € netto
  • Großunternehmen (ab 500 Mitarbeiter und/ oder ab 50 Mio. € Jahresumsatz) 1.250 € netto

Ihren Eigenbetrag entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular.


Anmeldeschluss: 23.08.2019



Anmeldung

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

energiewaechter GmbH

AHK-Geschäftsreise Estland und Litauen "Niedrigenergiegebäude mit Schwerpunkt Baustoffe und Gebäudetechnik"

Tagungsort

Tallinn
 
 Tallinn

Anmeldung und Information

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Vertriebsleiter

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Programm

20.10.2019
Anreise in Tallinn

21.10.2019
Individuelle Geschäftstermine in Estland, Briefing zum Reiseablauf im Rahmen eines gemeinsames Abendessen mit der AHK, energiewaechter GmbH und den teilnehmenden Unternehmen

22.10.2019
Eintägige Fachkonferenz in Tallinn, Weiterreise nach Litauen

23.10.2019
Individuelle Geschäftstermine in Litauen

24.10.2019
Individuelle Geschäftstermine in Litauen, Abreise am Abend



Anmeldung

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Bioenergie-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
weniger anzeigen
KW
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
31
01
02
03